TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

ZenWatch

  • Test: Asus ZenWatch 3 – Runde Smartwatch ab 229 Euro

    Sie ist rund, man kann mit ihr telefonieren und sie nennt sich ZenWatch 3. Asus, bekannt für seine Computerperipherie aus Taiwan, bewirbt derzeit seine Smartwatch der dritten Generation. Wir tragen die intelligente Uhr nun seit einger Zeit. Wie unsere Erfahrung ausschauen, das lest und seht Ihr in diesem Test von TechStage.
  • Asus ZenWatch 2: erhältlich ab 149 Euro im Oktober

    Asus bringt die zweite Generation seiner ZenWatch zu recht humanen Preisen auf den Markt: Das Gadgets kostet in der kleinsten Ausführung nur 149 Euro.
  • Asus Zenwatch jetzt im Google Play Store für 169 Euro erhältlich

    Schickes Design, tolle Verarbeitung und austauschbare Armbänder: Mit der Zenwatch hat uns Asus eindrucksvoll gezeigt, dass auch eine Smartwatch mit eckigem Display richtig edel sein kann. Passend zum fortschreitenden Alter der Uhr hat Google den Preis kräftig gesenkt – von 229 auf 169 Euro. Damit liegen die Anschaffungskosten im Google Play Store nun noch einmal 30 Euro unter den günstigsten Online-Shops.
  • Asus: ZenWatch-Werbung schießt gegen Apple Watch

    Apple musste für die hohen Preise seiner kürzlich vorgestellten Watch schon einiges an Spott und Hohn einstecken – vor allem was die Luxusausführung angeht, die mit bis zu 18.000 Euro mehr als manches Auto kostet. Das Unternehmen Asus hat nun einen „Shopping Guide“ veröffentlicht, in dem es um die Frage geht, ob man sich eine goldene Apple Watch zulegen sollte. Zwar werden die Apple Watch und das Unternehmen aus Cupertino nicht explizit erwähnt – welches Gadget mit der #goldenwatch beziehungsweise dem „golden apple“ gemeint ist, dürfte aber klar sein.
  • Test: Asus ZenWatch

    Der taiwanesische Computer- und Peripherie-Hersteller Asus hat die ZenWatch auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt . Das Wearable wurde zunächst nur angeteasert und erst später offiziell vorgestellt. Seit kurzem kann man die ZenWatch auch in Deutschland kaufen – wenn auch zunächst nur in beschränkter Stückzahl. Der Preis liegt bei 229 Euro – bei manchen Onlineshops gibt es das Teil auch schon für einen Zehner weniger.
  • BestCast #52: ZenWatch, Android Wear, Vivo X5Max, YouTube-App

  • Asus ZenWatch ab dem 12. Dezember erhältlich

    Neben den runden intelligenten Uhren Moto 360 von Motorola und G Watch R von LG ist die Asus ZenWatch aufgrund ihres ansprechenden Äußeren aktuell eine der angesagtesten Smartwatches mit Googles Wearable-Betriebssystem . Asus lässt nun verlauten, dass die erste Android-Wear-Smartwatch des Unternehmens ab dem 12. Dezember in Deutschland erhältlich ist.
  • Asus ZenWatch ist ab heute in den USA verfügbar

    Nahezu fast jeder Mobile-Communications-Hersteller hat entweder bereits eine Smartwatch auf den Markt gebracht oder angekündigt. HTC ist einer der wenigen, die noch mit ihrer Technologie warten. Samsung hat zahlreiche Uhren der Gear-Reihe, Sony hat die SmartWatch SW2 sowie SmartWatch SWR50, Apple präsentierte vor kurzem die Watch , LG Electronics hat die G Watch sowie G Watch R und Lenovo-Tochter Motorola Mobility glänzt mit seiner Moto 360 . Auch der taiwanesische Computer- und Peripherie-Gigant Asus besitzt mittlerweile eine intelligente Armbanduhr namens ZenWatch. Sie wurde auf der IFA 2014 in Berlin präsentiert und ist seit heute in den USA erhältlich.
  • Smartwatch-Übersicht: Apple Watch, Moto 360 & Co.

    Die IFA hat Android-Wear -Fans einige neue interessante Smartwatches beschert. Während LGs G Watch R (Hands-on-Video ) und Motorolas Moto 360 (Hands-on-Video ) fast wie normale Uhren aussehen, hat Asus mit der Zenwatch (Hands-on-Video ) ein recht günstiges, quadratisches – aber trotzdem optisch ansprechendes – Handgelenk-Gadget vorgestellt. Sony hingegen präsentiert mit seiner Smartwatch 3 (Hands-on-Video ) ein Gadget, das einen zukünftig auch ohne verbundenes Handy durch die Gegend navigieren kann, Samsung mit der Gear S ein autark arbeitendes Wearable (Hands-on-Video ). Und dann ist da natürlich noch Apples iWatch Watch (Hands-on-Video ), die allerdings von der Marktreife noch ein Stück entfernt ist. In unserer Übersicht findet Ihr nun auch die neuen Smartwatch-Modelle inklusive weiterer Infos und Anschauungsmaterial in Form von Hands-on-Videos.
  • Hands-on: Asus ZenWatch – die 199-Euro-Smartwatch

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte heißt es – bei dieser Smartwatch ist es nicht anders. Die gestern auf der IFA 2014 vorgestellte Asus ZenWatch überzeugt in erster Linie durch Qualität, Verarbeitung und Aussehen. Technisch ist sie so aufgestellt, wie eine G Watch von LG Electronics oder Gear Live von Samsung Mobile.
  • Asus stellt ZenWatch mit Android Wear OS vor

    Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat Asus heute eine Menge neuer Produkte angekündigt. Eines dieser ist die Asus ZenWatch, die im Vorfeld oft angesprochen wurde.
  • Kommt die Zenwatch? Asus-PK auf der IFA im Live-Blog

    Asus hat die Smartwatch-Fangemeinde in den vergangenen Wochen gleich mehrfach in Aufregung versetzt. Grund dafür waren diverse Teaser-Bilder und ein Video der Taiwaner , die eine mutmaßlich intelligente Armbanduhr mit gebogenem Display zeigen.
  • Schon gesehen? Asus zeigt die ZenWatch – ein bisschen

    Die 54. Internationale Funkausstellung Berlin steht vor den Türen. Neben vielen neuen Telefonen und Tablets, werden wir auch etliche Smartwatches und andere Wearables sehen. Samsung und LG Electronics konnten sich nicht selbst helfen und haben deshalb schon heute ihre neuesten Uhren offiziell gemacht – das ist aber wohl nicht alles. Wie viele von Euch sicherlich wissen, ist auch Asus im Android-Wear-Programm von Google. Zur IFA will der taiwanesische Hersteller seine erste Smartwatch vorstellen – sie wird den Namen „ZenWatch“ tragen. Was genau sie können wird, bleibt erst einmal noch geheim. Ein Teaser gibt jedoch schon jetzt einen ersten Einblick: