TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

WeMo Switch

  • CES 2014: Belkin WeMo – LED-Lampen und Maker Kit

    Belkin hat auf der CES 2014 einige Neuigkeiten in Sachen "Smart Home" präsentiert. Unter der Marke WeMo hat der Hersteller bereits etliche Produkte, mit denen sich elektronische Geräte von überall aus via Smartphone steuern lassen. Mit smarten Glühlampen hat Belkin sein bestehendes Portfolio nun erweitert. Die Birnen sind mit 60-Watt-Birnen vergleichbar und 800 Lumen hell. Das Besondere an den Leuchtmitteln: Sie sind nicht nur dimmbar, sondern auch einzeln oder in Gruppen steuerbar.
  • Heimautomation Belkin WeMo klappt jetzt auch mit Android

    Bei den aktuellen Temperaturen möchte man sich eigentlich gar nicht bewegen – außer vielleicht im Wasser. Selbst Tippen ist eigentlich schon zu anstrengend. Und wer ist überhaupt auf die blöde Idee gekommen, Lichtschalter immer dort zu platzieren, wo ich gerade nicht bin? Und wieso muss ich gleich zweimal in die Küche laufen, wenn ich Kaffee will – einmal, um die Maschine anzuschalten und einmal, um das Ergebnis abzuholen?
  • Eine Spur von Smart Home: Belkin WeMo Switch im Test

    Wie macht man heutzutage seinen Kindern den Weihnachtsmann vor? Zum Beispiel, indem man an Heiligabend zu Hause alle Lichter ausmacht, in die Kirche geht – und bei der Rückkehr brennt der Tannenbaum lichterloh, zumindest die elektrischen Kerzen an selbigem.