TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Wecker

  • 3.0

    Bluetooth-Wecker mit Qi-Lader: Anker Soundcore Wakey im Test

    Im Soundcore Wakey vereint Anker einen Bluetooth-Speaker, einen Wecker und eine Qi-Ladestation für Smartphones. Der Test verrät, ob das Konzept in der Praxis überzeugt.
  • Interaktive Wecker: So wird jeder Tiefschläfer wach

    Wecker überhört oder im Halbschlaf deaktiviert und zu spät gekommen? Mit diesen fliegenden, fahrenden und zerfallenden Weckern passiert das garantiert nicht.
  • Gadget der Woche 70: weglaufender Wecker „Clocky“

    Unser heutiges „Gadget der Woche“ ist etwas für diejenigen, die so Ihre Probleme mit dem Aufstehen haben. Mehr als einmal die Snooze-Taste drücken ist beim „weglaufenden Wecker Clocky“ nämlich nicht drin – um ihn danach zum Schweigen zu bringen, muss sich der Besitzer schon aus dem Bett schwingen. Was es im Detail mit dem Gerät auf sich hat, erfahrt Ihr in unserem Video zum aktuellen „Gadget der Woche“.
  • Rockt oder Ramsch? Sonic Bomb Wecker für Tiefschläfer

    Unser heutiges Thema bei „Rockt oder Ramsch?“ ist ein Wecker, der mit seiner Lautstärke von bis zu 113 Dezibel und einem zusätzlichen Vibrationsalarm eigentlich in der Lage sein sollte Tote aufzuwecken. Wenig verwunderlich richtet sich das Gerät an die Zielgruppe der Tiefschläfer, die dank der „Sonic Bomb“ in der Tat keine Probleme mehr mit dem Aufstehen haben dürften.
  • Gadget der Woche 20: Sunrise System SRS 320 (mit Verlosung)

    Euer Wecker reißt Euch morgens mit dem Fingerspitzengefühl einer Abrissbirne aus dem Schlaf – und irgendjemand wundert sich, wieso Ihr so „gut“ gelaunt seid? Das Sunrise System SRS 320 verfolgt einen etwas freundlicheren Ansatz – mit einem simulierten Sonnenaufgang. Wie das funktioniert, das erfahrt Ihr im aktuellen Gadget-der-Woche-Video.
  • Alarmy: Gnadenloser Wecker für Android und iOS

    Stirnarbeiter kennen das leidige Problem mit dem Tagesablauf: Interessante Aufgaben halten einen länger wach, als man eigentlich aufbleiben sollte. Am nächsten Morgen wird das Aufstehen zur Qual. Das einzige Werkzeug zur Lösung dieses Problems (neben dem tollen Tipp, einfach früher ins Bett zu gehen) ist ein gnadenloser Wecker.