TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Volkswagen

  • VW Discover Pro im Test: Lohnt sich der Premium-Preis?

    Mit Discover Pro hat VW ein Infotainment-System im Programm, das nicht nur von der Ausstattungsliste, sondern auch vom Preis her an die Systeme der sogenannten Premium-Hersteller erinnert: Mehr als 2000 Euro ruft Volkswagen auf.
  • CES: VW zeigt Elektro-Bus Budd-e und E-Golf Touch

    Volkswagen hat auf der CES wie versprochen ein neues Konzept vorgestellt. Beim Budd-E handelt es sich wie vermutet um einen Mini-Bus, der auf einen vollkommen elektrischen Antrieb setzt. Der Innenraum ist spektakulär.
  • Apple, Google und Microsoft weiterhin wertvollste Marken

    Apple und Google gehören weiterhin zu den wertvollsten Marken der Welt. IT-Konzerne werden zunehmend repräsentativer.
  • Dobrindt: Grundregeln für selbstfahrende Autos bis zur IAA

    Erst kürzlich sprach Bundesverkehrsminister Dobrindt über seine Pläne , die A9 als Teststrecke für selbstfahrende Autos zu nutzen. Nordrhein-Westfalen zog mit und verkündete: "Das Ruhrgebiet mit seinen drei parallel verlaufenden Autobahnen A2, A40 und A42 wäre dafür das ideale Testfeld." Nachdem das mit der Bereitschaft, selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen zu testen, also geklärt wäre, müssen natürlich entsprechende Regeln her.
  • Autonomes Fahren: Autobahn 9 soll zur Teststrecke werden

    Autonomes Fahren ist aktuell eines der wichtigsten und damit interessantesten Technologiethemen überhaupt. Es ist etwas Neuartiges, nie Dagewesenes; deshalb fehlt auch eine entsprechende Rechtsgrundlage. Es gibt viele Fragen, die noch beantwortet werden müssen – zunächst muss sich aber die Technologie etablieren. Auf der To-Do-Liste vieler Hersteller steht das Experimentieren an. Doch wie will man ein selbstfahrendes Auto auf der Straße testen, wenn die Grundvoraussetzung erst gar nicht gegeben sind? Das Pilotprojekt „Digitales Testfeld Autobahn“ soll hier Abhilfe schaffen.
  • Volkswagen integriert Apple CarPlay und Android Auto

    Im Rahmen der gerade stattfindenden Elektronikmesse CES in Las Vegas verriet der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen , dass man zukünftig Apple CarPlay und Android Auto unterstützen wird. Dank MirrorLink-Technologie sollen sich zukünftig aber auch beliebige andere Smartphones mit dem hauseigenen Infotainment-System verbinden lassen.