TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Video

  • Pro, Air oder Zoom: Welche DJI Mavic ist für wen geeignet?

    Mavic Pro, Pro 2, 2 Zoom, Mavic Air oder Air 2 – fünf Mavic-Varianten hat DJI im Angebot. Wir zeigen die Unterschiede der Copter und klären, welches Modell sich für wen eignet.
  • Welche ist die beste Video-Drohne für Einsteiger?

    Wer in das Thema Video-Drohnen einsteigen will, muss sich für eines von zahlreichen Modellen entscheiden. Wir zeigen, was der Markt zu bieten hat und welche Kriterien für Einsteiger wichtig sind.
  • So gelingen Drohnen-Aufnahmen im Kino-Look

    Selbst Anfängern gelingen mit Drohnen cineastische Aufnahmen, wenn man ndie richtigen Kniffe kennt. Techstage zeigt, wie Luftaufnahmen einen professionellem Look bekommen.
  • Das beste Zubehör für DJI Mavic Mini: besser filmen und fliegen

    Obwohl die Mavic Mini von DJI schon out-of-the-box überzeugt, ist der Kauf von Zubehör sinnvoll. Wir zeigen, welche Anschaffungen sich lohnen.
  • 5.0

    Kamera-Drohne DJI Mavic Mini im Test: klein, gut und günstig

    Die DJI Mavic Mini hat GPS, eine hochauflösende Kamera und 3-Achs-Gimbal an Bord. Wir haben getestet, wie sich die 249 g leichte Drohne mit einer Flugzeit von 30 Minuten in der Praxis schlägt.
  • 4.0

    Blue Yeti Studio im Test: schickes Studio-Mikrofon

    Das Blue Yeti Studio ist ein universelles Studiomikrofon mit umschaltbarer Richtcharakteristik. Ob die Funktionalität mit dem Design mithalten kann, zeigt unser Test .
  • 5.0

    Parrot Anafi Thermal im Test: fliegende Wärmebildkamera

    Thermal-Bilder und Videos eignen sich sehr gut, um Kältebrücken und Wärmequellen zu identifizieren. Wir testen die Drohne Anafi Thermal, die solche Bilder aus der Luft macht.
  • Mini-FPV-Drohnen mit DVR: Race-Action in HD

    Mini-FPV-Racer eignen sich für Flüge im Vorgarten und Innenräumen. Wir zeigen geeignete Drohen mit onboard HD-Aufnahmefunktion.
  • Drohnen mit Wärmebild-Kamera ab 2250 Euro

    Wärmeempfindliche Kameras ermöglichen das Auffinden von Personen, Tieren und Wärmebrücken. Wir zeigen, welche bezahlbaren Drohnen mit Thermal-Kameras erhältlich sind.
  • Ratgeber: Drohnen mit GPS und Gimbal für perfekte Videos

    Das Bildmaterial von Drohnen ohne GPS und Gimbal ist in der Praxis nicht zu gebrauchen. Wir zeigen, welche Drohnen unter 1000 Euro gute Ergebnisse liefern.
  • 4.0

    Parrot Anafi im Test: leise und kompakte 4K-Drohne

    Mit der 4K-Video-Drohne Anafi bringt der französische Hersteller Parrot einen Konkurrenten zur DJI Mavic Air auf den Markt. Wir haben den Multicopter mit Drei-Achs-Gimbal, GPS und Zoomfunktion getestet und verraten, ob sich der Kauf lohnt.
  • Ratgeber: Urlaubsvideos auf dem Smartphone bearbeiten

    Hochauflösendes Bildmaterial ist schnell mal aufgenommen. Aber was nun? Wir zeigen, wie man mit dem Smartphone einzelne Videoschnipsel in einen Film umwandelt.
  • 5.0

    Alternativer Mavic-2-Sender im Test: DJI Smart Controller

    Der Drohnenhersteller DJI hat mit dem Smart Controller einen neuen Sender für die Mavic-2-Serie vorgestellt. Wir haben ihn getestet und sind trotz hohem Preis begeistert.
  • 5.0

    DJI Mavic 2 Zoom im Test: konsequent besser

    Die neue Mavic 2 hat zum ersten mal einen zweifachen optischen Zoom, eine Hinderniserkennung auf allen Seiten und neue Assistenten, mit denen auch Anfänger kinoreife Videos einfangen. Wir haben sie getestet.
  • Kaufberatung: Das wichtigste Zubehör für DJI Mavic Air

    Mit dem passenden Zubehör steigt nicht nur die Haltbarkeit der Drohne, es hilft auch bessere Ergebnisse in Sachen Video-, Foto- und Empfangsqualität zu erziehlen. Wir zeigen, welche Anschaffungen für die Mavic Air sinnvoll sind.
Mehr laden