TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Updates

  • Android-Updates: Verbraucherschützer verklagen Samsung

    In den Niederlanden haben Verbraucherschützer das Unternehmen Samsung verklagt. Es geht um nicht zur Verfügung gestellte Updates für die Android-Smartphones der Koreaner.
  • Sony gibt Update-Pläne für Android 4.4 und 4.3 bekannt

    Neben HTC ist Sony einer der ersten Tablet- und Smartphone-Hersteller, der ein offizielles Statement bezüglich kommender Updates auf Android 4.4 KitKat veröffentlicht hat. Einen konkreten Zeitrahmen hat man bisher zwar nicht zu bieten, bestätigt aber zumindest schon einmal, dass die aktuellsten Mobile-Devices den Sprung auf die neueste Android-Version schaffen werden. Konkret sind das Xperia Z , Xperia ZL , Xperia Tablet Z , Xperia Z Ultra und Xperia Z1 .
  • HTC One: Android 4.2.2 auf dem Weg und im Video

    Laut Androidcentral hat der Rollout des Android-4.2.2-Updates für das HTC One begonnen. Demnach können taiwanische Besitzer des HTC-Superphones das Update aktuell bereits herunterladen und installieren.
  • Update: Android 4.2.2 für das HTC One kommt im Juni

    Nachdem vor wenigen Tagen der Chef von HTC in Russland das Android-4.2.2-Update für das HTC One per Tweet für Mitte Juni angekündigt hat, bestätigt HTC DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) dies nun über Facebook – wenn auch mit Einschränkungen.
  • HTC: Android 4.2.2 für HTC One kommt im Juni

    Laut eines Tweets des Chefs von HTC Russland, wird das HTC One Mitte Juni ein Update auf Android 4.2.2 erhalten. Die Firmware wird ihren Weg demnach OTA (over the air) auf das aktuelle HTC-Flaggschiff finden. Dank eines Firmware-Leaks, das die Entwickler des beliebten Custom-ROMs "Android Revolution HD " in die Finger bekommen haben, gibt es auch einen ersten kleinen Vorgeschmack auf die mit dem Android-4.2.2-Update kommenden Änderungen in HTCs Sense-User-Interface.
  • Android-Updates: Smartphone-Hersteller im Vergleich

    Updates für Android-Smartphones? Bei diesem Thema stellen sich bei vielen Handy-Nutzern die Nackenhaare auf, denn längst nicht alle Smartphones bekommen die Aktualisierungen – und spätestens nach zwei Jahren ist es ohnehin bei fast allen Geräten vorbei.