TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Tegra

  • Live-Blog: Nvidia-PK auf der CES mit selbstfahrenden Autos

    Dass wir in wenigen Jahren selbstfahrende Autos auf unseren Straßen haben, daran gibt es kaum noch Zweifel. Die Frage ist vielmehr: Wann ist es soweit – und wer ist der Erste? Nvidia setzt alles daran, bei der Entwicklung der erforderlichen Hardware unter der Haube ganz vorne mit dabei zu sein. Der US-Konzern verspricht auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der CES einen „spannenden Blick auf die Zukunft des autonomen Fahrens“. Und wenn die Veranstaltung an das letztjährige Nvidia-Event in Las Vegas anknüpft, dann ist das nicht zu viel versprochen.
  • CES: Nvidia-PK im Live-Blog mit News zu Tegra, Shield & Co.?

    Nvidia gibt traditionell auf der CES in Las Vegas den Startschuss bei den Pressekonferenzen – und das zu traditionell unchristlichen Zeiten für europäische Geeks. Dieses Jahr findet die Veranstaltung des Chip-Herstellers am Montag, den 5. Januar um 4.00 Uhr morgens statt. In Las Vegas sind das vergleichsweise entspannte 19.00 Uhr.
  • Welche Komponenten stecken in einem aktuellen Smartphone?

    Auf der Computex in Taipeh hat uns Nvidia einen ausführlichen Blick auf die Platinen des Entwickler-Smartphones Phoenix werfen lassen. Matt Wuebbling, Director Product Marketing Tegra, erklärt uns die ganzen Chips und Komponenten.
  • Toshiba Excite: Android-Tablets mit Tegra, Stylus und Full-HD

    Den Anfang des Android-Tablet-Trios, das Toshiba auf der Computex vorgestellt hat, macht das Excite Pure - ein 10,1-Zoll-Gerät, dessen von Gorilla Glas geschütztes Display mit 1280 × 800 Pixel auflöst und das von einem Tegra 3 Prozessor angetrieben wird. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GByte RAM, der interne Speicher ist 16 GByte groß und lässt sich per micro-SD-Karten erweitern. Das Toshiba Excite Pure, das eine 3-Megapixel-Kamera besitzt, wird preislich bei 299 Dollar liegen.