TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Snapdragon 801

  • Xiaomi Mi 4: schnell, individuell und aus Edelstahl

    Der chinesische Hersteller Xiaomi hat heute sein neues Flaggschiff vorgestellt: das Mi 4. Die Hardware kann sich durchaus sehen lassen, spielt entgegen vorheriger Gerüchte aber nicht in der absoluten Ultra-High-End-Liga. Aber das ist Jammern auf allerhöchstem Niveau.
  • LG G3 Prime mit QSD805 in Südkorea vorbestellbar

    Das G3 ist das aktuelle Vorzeige-Produkt von LG Electronics. Es ist erst seit kurzem verfügbar und punktet vor allem durch seine starke Hardware. In Südkorea listen nun erste Händler eine noch leistungsstärkere Variante auf. Das G3-Prime-Modell mit verbesserter Hardware kann man dort nämlich schon vorbestellen – und das noch bevor LG jenes Smartphone überhaupt offiziell gemacht hat.
  • Test: Oppo Find 7a – starke Hardware, starker Preis

    Der chinesische Hersteller Oppo hat im ersten Quartal zwei neue Produkte vorgestellt – das Find 7 sowie das Find 7a . Sie repräsentieren die Nachfolger-Generation des recht erfolgreichen Smartphones Find 5 . Schon damals war das Interesse der Internetgemeinde hoch, denn das leistungsstarke Gerät war eines der ersten, das mit einer 1080p-Auflösung ausgestattet war. Wir haben das Find 7a nun seit einigen Wochen bei uns und erzählen Euch in diesem Test alles Wichtige.
  • G3 am 27. Mai? Alle Leaks und Gerüchte zum LG-Flaggschiff

    Im Mai kommt das G3! Zumindest würde der Pumuckl das befürworten, denn was sich reimt, ist schließlich gut. Es gibt aber auch handfestere Hinweise darauf, dass LG tatsächlich kommenden Monat sein neues Flaggschiff vorstellt: Die Koreaner laden am 27.05. zu Presseevents in London, San Francisco und New York ein. Am Folgetag gibt es noch weitere Veranstaltungen in Istanbul, Seoul und Singapur.
  • Samsung Galaxy S5 im Test: Vieles richtig gemacht

    Die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress im Februar ließ schon erahnen: Hier kommt etwas Großes auf uns zu. Nicht, weil die Veranstaltung besonders pompös gewesen wäre. Und auch nicht in Bezug auf die Display-Diagonale des neuen Android-Smartphones – obwohl das zugegebenermaßen auch passen würde. Nein, beeindruckt hat die mediale Aufmerksamkeit , die Samsung hier erreicht hat: Tausende Journalisten quetschten und drängten sich vor den noch verschlossenen Türen, als gäbe es etwas umsonst. Etwas großes, wofür es sich lohnt, sein Leben auf's Spiel zu setzen. So wie den Sommerschlussverkauf bei Karstadt.