TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Smart Home

  • Smarte Antriebe und Steuerungen für Rollo, Gardine und Rollladen

    Fenster verdunkeln und beschatten leicht gemacht: TechStage zeigt, wie einfach Gardinen, Rollläden und Rollos smart werden. Je nach Ausführung ist das nicht einmal teuer.
  • Smarte Gartenbeleuchtung für Wand, Weg und Busch: Philips Hue, Ledvance & Co

    Wer Balkon, Garten und Grundstück smart beleuchten will, findet immer mehr Auswahl. Wir stellen starke Optionen im Überblick vor.
  • Von 15 Euro bis Hue: 6 smarte RGB-Lampen mit E14-Sockel im Vergleich

    Sind Decken- und Stehleuchten mit smartem Licht aufgerüstet, folgen die kleinen Lampen. Mit LED-Kerzen für den E14-Sockel integriert man auch die Wand- und Beistellbeleuchtung ins Smart Home. Wir vergleichen sechs Modelle ab 16 Euro.
  • Schalter für das Smart Home: Lösungen von Hue, Logi & Busch-Jaeger im Vergleich

    Wer im Smart Home Licht, Musik, Heizung und mehr steuern will, muss meist das Smartphone zücken oder Sprachassistenten bemühen. Doch vieles geht auch mit smarten Schaltern von Hue, Logi, Busch-Jaeger und Co.
  • Kaufberatung: Saugroboter 2021 von 50 bis 1000 Euro

    Reicht ein Staubsaugerroboter für 50 Euro aus oder müssen Käufer mehr investieren? Wir erklären, was man für wie viel Geld bekommt.
  • Smarte RGB-Lampe für 7,50 Euro: Dieser Philips Hue Konkurrent lohnt sich richtig

    Philips Hue bietet die besten smarten RGB-Lampen an. Allerdings sind sie mit gut 40 Euro fast schon unverschämt teuer. Wir zeigen deutlich günstigere Alternativen, die fast genauso gut sind.
  • Temperatur, CO2, VOC und Co. – smarte Raumluftsensoren ab 20 Euro

    Smarte Luftsensoren messen Feuchtigkeit, Temperatur, CO2, VOC und Radon. Dabei müssen sie nicht einmal teuer sein. TechStage zeigt, worauf es ankommt.
  • 4.5

    Worx Landroid L1000 im Test: toller, erweiterbarer Mähroboter mit App-Steuerung

    Der Worx Landroid L1000 ist ein Rasenmähroboter mit Erweiterungsschächten für Module mit GPS und Handynetz, weitere Sensoren und weiterer WLAN-Abdeckung für große Grundstücke. Wir haben den Orange-Schwarzen Roboter ausführlich getestet.
  • Ratgeber: Fritzbox als Smart-Home-Zentrale

    Wer eine Fritzbox mit DECT besitzt, hat damit auch eine Smart-Home-Zentrale. Wir zeigen, welche Produkte sich schon heute mit ihr steuern lassen.
  • Amazon Echo als Smart-Home-Zentrale: Philips Hue und Co. ohne Hub über Zigbee verbinden

    Amazons Echo bietet ein Zigbee-Hub und verbindet sich direkt mit vielen Smart-Home-Geräten wie Licht, Thermostat und Bewegungsmelder. Wir zeigen was geht – und was nicht.
  • Amazon Echo als Smart-Home-Zentrale: Philips Hue und Co. ohne Hub über Zigbee verbinden

    Amazons Echo bietet ein Zigbee-Hub und verbindet sich direkt mit vielen Smart-Home-Geräten wie Licht, Thermostat und Bewegungsmelder. Wir zeigen was geht – und was nicht.
  • 4.0

    Honeywell Evohome im Test: Spitzentechnik vom Thermostat-Pionier

    Honeywell gehört zu den Pionieren, wenn es um programmierbare Thermostate geht. Mit Evohome hat Honeywell eine intelligente Heizungssteuerung auf den Markt gebracht, die sich ständig weiterentwickelt und den Blick in die Zukunft richtet.
  • Vergleichstest: 7 smarte Indoor-Gärten ab 35 Euro

    Automatische Beleuchtung und Bewässerung bringen garantierten Erfolg beim Heimgärtnern. Wir haben sieben Indoor-Gärten von 35 bis 150 Euro getestet.
  • Smart, hell & schick: Das richtige Licht fürs Homeoffice

    Helligkeit und Farbtemperatur beeinflussen, wie wir uns fühlen. Das ist gerade im Homeoffice sehr wichtig. Wir stellen gute Schreibtischleuchten vor und geben allgemeine Tipps.
  • Vergleich: 6 smarte RGB-Leuchtmittel von billig bis Hue

    Wer sein Zuhause mit smartem Licht aufschlauen möchte, fängt meist mit Glühbirnen für den verbreiteten Sockel E27 an. Wir vergleichen sechs Modelle ab 11 Euro.
Mehr laden