TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

selbstfahrendes Auto

  • BestCast 80: Autonome Fahrzeuge, HoloLens, Xplay 5 Elite

  • Google-Patent: Paketlieferung per selbstfahrendem Auto

    Google hat ein Patent über ein autonomes Fahrzeug zugesprochen bekommen, das eigenständig Pakete ausliefert.
  • San Francisco: Selbstfahrendes Auto baut Unfall

    In San Francisco hat ein selbstfahrendes Auto einen Unfall gebaut. Unklar ist allerdings, ob menschliches Eingreifen dabei eine Rolle spielte.
  • CES 2016: Faraday Future zeigt Elektro-Sportwagen mit 1000 PS

    Faraday Future zeigt auf der CES sein erstes Elektroauto. Wobei Elektroauto eigentlich eine gnadenlose Verniedlichung für die 1000 PS starke Einsitzer-Rakete ist, die das kalifornische Unternehmen in Las Vegas präsentiert.
  • Live-Blog: Nvidia-PK auf der CES mit selbstfahrenden Autos

    Dass wir in wenigen Jahren selbstfahrende Autos auf unseren Straßen haben, daran gibt es kaum noch Zweifel. Die Frage ist vielmehr: Wann ist es soweit – und wer ist der Erste? Nvidia setzt alles daran, bei der Entwicklung der erforderlichen Hardware unter der Haube ganz vorne mit dabei zu sein. Der US-Konzern verspricht auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der CES einen „spannenden Blick auf die Zukunft des autonomen Fahrens“. Und wenn die Veranstaltung an das letztjährige Nvidia-Event in Las Vegas anknüpft, dann ist das nicht zu viel versprochen.
  • Jailbreaker baut selbstfahrendes Auto zum Nachrüsten

    Mit seinen Jailbreaks und Hacks hat George Hotz Apple, Sony & Co. regelmäßig auf die Palme getrieben. Jetzt baut der auch als „Geohot“ bekannte Software-Experte ein selbstfahrendes Auto.
  • Polizei zieht Google-Auto raus: zu langsam

    Man mag es putzig oder hässlich finden, ein Blickfänger ist das eiförmige, selbstfahrende Auto von Google auf jeden Fall. Für den einen oder anderen ist es offensichtlich aber auch ein echtes Ärgernis – und Verkehrshindernis: Google hat auf seinem eigenen sozialen Netzwerk ein Bild geteilt, auf dem ein Auto-Auto von der Polizei angehalten wurde.
  • NewsDrop: neue Autopilot-Features für Tesla Model S

    Teslas Fahrzeuge der Model-S-Reihe bekommen diese Woche ein Firmware-Update, das unter anderem zwei neue interessante Autopilot-Features mitbringt. Hardware-Updates sind nicht erforderlich – die entsprechende Hardware ist in den Autos bereits verbaut.
  • IAA: Google will keine Autos bauen

    Seit Jahren macht Google mit seinen Experimenten zu selbsttätig fahrenden Autos Schlagzeilen. Nun sagt Google-Deutschland-Chef auf der IAA: Wir wollen keine Autos bauen.
  • Selbstfahrende Autos: Google macht Automanager zum Chef

    Google arbeitet schon seit mehr als sechs Jahren an selbstfahrenden Autos. Nun hat das Unternehmen einen erfahrenen Automanager ins Boot geholt und zum Chef des Projektes gemacht.
  • Unfälle mit Googles selbstfahrenden Autos? Ja, aber ...

    Googles selbstfahrende Autos haben mittlerweile über 2,7 Millionen Kilometer zurückgelegt, 1,6 Millionen davon komplett autonom. Nach aktuellem Stand legen die mehr als 20 von Computern gesteuerten KFZ 16.000 Kilometer pro Woche zurück. Dies berichtet Projektchef Chris Urmson in einem Blogeintrag.
  • Autonomes Google-Auto: Außen-Airbag schützt Fußgänger

    Selbstfahrende Autos sollten idealerweise gar keine Unfälle bauen – schließlich sind sie vollgestopft mit Sensoren, die das Umfeld überwachen. Manchmal aber kommt es zum Unvermeindlichen. Und während andere Autofahrer sicher geschützt von Blech und Knautschzonen vor allem bei niedrigen Geschwindigkeiten idealerweise komplett unverletzt aus der Situation herausgehen, kann eine Kollision mit Fußgängern schnell zu schweren Verletzungen führen.
  • Apple baut Akku-Abteilung für Elektroautos auf & wird verklagt

    Die Gerüchte, dass Apple an einem Auto arbeitet, mehren sich. In der jüngsten Vergangenheit ist der Hersteller aus Cupertino offenbar fleißig dabei, ein entsprechendes Team aufzubauen – und hat sich dabei nicht gescheut, auch mal kräftig in der Branche zu wildern.
  • Uber hat langfristige Pläne mit selbstfahrenden Autos

    Der Taxi-Konkurrent Uber mischt die Branche kräftig auf – und wurde von Experten nach der letzten Finanzierungsrunde im Dezember mit einem Wert von rund 40 Milliarden Dollar bewertet . Wie Uber jetzt angekündigt hat, will man in der Zukunft bei den fahrerlosen Autos mitmischen.