TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Optimus G Pro Lite

  • Dual-SIM-Phablet von LG: G Pro Lite Dual

    LGs Android-Phablet G Pro gibt es ab dem ersten Februar in Deutschland auch in einer Lite-Version . Ja, genau: Pro Lite . Erst mehr, dann weniger. Diese Nomenklatur kann und muss man nicht verstehen, aber irgendwas wird LG sich wohl dabei gedacht haben. Ob es wohl demnächst auch eine Coke Extrasüß Light geben wird? Oder eine große Familienpizza in klein? Egal, zurück zur Hardware. Diese ist mit 349 Euro eher günstig, allerdings darf man auch nicht zu viel erwarten. Als Special besitzt das große Handy jedoch zwei SIM-Schächte, die Karten im Mini-SIM-Format aufnehmen. Außerdem gehört ein Stylus inklusive unterstützter Apps zum Lieferumfang.
  • LG Optimus G Pro Lite: Low-End-Phablet mit Stylus

    Das LG Optimus G Pro Lite positioniert der Hersteller eigenen Aussagen zufolge als Einsteigermodell in die Welt der Phablets. Dementsprechend gelingt es den meisten der technischen Daten auch kaum, Begeisterung bei Fans zumindest solider Hardware heraufzubeschwören. Andererseits können sich manche der Specs wiederum durchaus sehen lassen. Da hätten wir beispielsweise einen nicht mehr so taufrischen Dual-Core-Prozessor von Mediatek mit einer Taktung von 1 GHz plus 1 GByte Arbeitsspeicher, gleichzeitig aber einen Akku mit einer sehr ordentlichen Kapazität von 3140 mAh.