TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

One M9

  • One M9 ist ab sofort verfügbar, werdet Ihr's kaufen?

    Das neueste HTC-Smartphone, das HTC One M9, ist ab sofort in Deutschland verfügbar – das teilte die deutsche Niederlassung heute per Pressemitteilung mit.
  • Test: HTC One M9 – stark, solide und bekannt

    HTCs neueste Smartphone ist keine 30 Tage alt. Es wurde am Sonntag, den 1. März 2015 in Barcelona vorgestellt und am kommenden Dienstag, den 31. März beginnt der Verkaufsstart in den wichtigsten Märkten – unter anderem auch in Deutschland. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet 749 Euro, andere Anbieter wollen teilweise 650 Euro haben. Das ist ein typischer Einführungspreis für ein High-End-Smartphone.
  • HTC One M9 Plus: Vorstellung am 8. April in China

    Ich habe es gerade von einigen Freunden aus China verifizieren lassen, aber ja: Am Mittwoch, den 8. April 2015 wird HTC in China ein neues Smartphone vorstellen. Und das, was man derzeit über das sogenannte HTC One M9 Plus hört, klingt ziemlich nach einem Flaggschiff-Gerät.
  • HTC-Chef Chou dankt ab, Wang übernimmt

    Wie Bloomberg berichtet, nimmt HTC-Chef Peter Chou seinen Hut als CEO und wird durch Cher Wang abgelöst. Chou leitet zukünftig das Future Development Lab des Unternehmens. Der langjährige Boss des taiwanischen Smartphone-Herstellers ist seit Start des Unternehmens, das er und Cher Wang mitgegründet haben, an Bord. Seit 2004 ist Peter Chou auch Präsident von HTC .
  • One M9: HTC bringt 64-GByte-Variante nach Taiwan

    Vor wenigen Wochen hat HTC sein neuestes Smartphone, das HTC One M9 , vorgestellt. Das Telefon kommt in vier unterschiedlichen Farben auf den Markt, wobei der Hersteller dieses Mal nur eine einzige Variante für die globale Nutzung entworfen hat, denn das Gerät unterstützt alle LTE-Bänder. Jetzt bekommt aber das Heimatland von HTC eine ganz besondere Ausführung: ein One M9 mit 64 statt regulär 32 GByte Speicher.
  • HTC One E9: 5,5-Zoll-Phablet mit QHD-Display

    Wie Engadget berichtet, steht mit dem HTC One E9 ein größerer Bruder des auf dem MWC angekündigten One M9 in den Startlöchern. Dem US-Tech-Blog zufolge stammen aktuelle Bilder und technische Daten des Smartphones von der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA – es handelt sich also um ein recht vertrauenswürdiges Leak.
  • Sieht so die Rückseite des LG G4 aus?

    Während HTC und Samsung Electronics bereits ihre diesjährigen Flaggschiff-Smartphones komplett enthüllt haben, sind andere Android-Hersteller, wie beispielsweise Sony Mobile oder LG Electronics, noch etwas zurückhaltender. Von dem japanischen Unternehmen soll's noch vor September etwas geben, das Xperia Z4. Aber was ist denn mit LG? Vor wenigen Wochen haben wir das G Flex 2 gesehen , es wird demnächst erhältlich sein . Wie viele von Euch wissen, gibt es da aber noch ein weiteres Gerät, das G4 – der Nachfolger des LG G3 .
  • BestCast Special: Interview mit Fabian Nappenbach (HTC)

    Ihr habt es Euch gewünscht, hier ist es: Das Interview mit Fabian Nappenbach, Product Director HTC Central Europe.
  • HTC und Valve stellen VR-Brille Vive vor

    In Rahmen seiner Pressekonferenz in Barcelona, Spanien, hat der aus Taiwan stammende Hersteller HTC heute eine Virtual-Reality-Brille vorgestellt. Das Produkt wird Vive genannt, es wurde von HTC entwickelt und wird auch vom selbigen hergestellt. Als große Überraschung gab HTC seine Partnerschaft mit Valve bekannt – einer der größten Spieleentwickler und -Vermarkter.
  • HTC stellt neues Flaggschiff-Smartphone One M9 vor

    Das taiwanesische Technologieunternehmen HTC hat heute Nachmittag auf der siebten GSMA Mobile World Congress sein neues Flaggschiff-Smartphone, das One M9 , für das aktuelle Jahr vorgestellt. Das One-Telefon der dritten Generation kombiniert das Aussehen des One (M7) sowie One (M8) – mit seiner neuartigen Verarbeitungsmethode vereinbart es Genauigkeit und Ergonomie.
  • BestCast #56: HTC One M9 – so sehr gefällt es uns…

    Wie im letzten BestCast versprochen, sind wir nun wieder zurück. Dieses Mal mit einem besonderem Thema: In dieser Ausgabe sprechen wir über das brandneue HTC-Smartphone One M9. Ich habe das Gerät seit einigen Tagen bei mir und zusammen mit Sameer unterhalte ich mich über Design, Funktion und allgemein über den ersten Eindruck.
  • Gerüchte-Roundup HTC One M9 (Plus) – Update: Teaser geleakt!

    Neben dem Samsung Galaxy S6 wird auf dem Mobile World Congress voraussichtlich auch das neue HTC-Topmodell One M9 der Öffentlichkeit präsentiert. Eventuell gibt es wie beim Samsung-Flagschiff sogar zwei Ausführungen des Handys. Was es bislang an Vermutungen und Gerüchten zum One M9 und seinem großen Bruder gibt, haben wir in diesem Artikel zusammengetragen. Wir aktualisieren ihn, sobald es Neuigkeiten gibt, und kennzeichnen die Updates dann an den entsprechenden Stellen.
  • Leak: HTC zeigt abgespecktes One M8i auf dem MWC

    Glaubt man aktuellen Gerüchten, präsentiert HTC neben dem neuen Vorzeigephone One (M9) noch ein abgespecktes One (M8) auf dem kommenden MWC . Das One (M8i) soll mit schwächerem Prozessor und höher aufgelöster Kamera daherkommen – ansonsten hardwareseitig auf dem Niveau des aktuellen Topmodells liegen.
  • HTC fährt zum dritten Mal in Folge Gewinne ein

    HTC scheint sich langsam aus der schon länger anhaltenden Krise befreien zu können. Für das letzte Quartal 2014 konnte das Unternehmen erneut positive Geschäftszahlen vermelden. Im Vergleich zum dritten Quartal hat sich HTC mit Gewinnen in Höhe von umgerechnet knapp 14 Millionen Euro um 14 Prozent gesteigert – bei Umsätzen von 1,33 Milliarden Euro. Im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr betrug die Steigerung 12 Prozent.
  • One M9: HTC bringt bewusst falsches Design im Umlauf

    Vor etwa einer Woche haben wir Euch von einem ersten Leak berichtet , welcher das HTC One M9 darstellen soll. Die Fotos zeigen ein Smartphone, das dem One (M8) sehr ähnelt; die Unterschiede sind marginal. In einem Artikel für die Website HTCSource schreibt Evan Blass, ehemals @evleaks, nun, dass die Fotos zwar echt sind, das finale Gerät aber nicht so aussehen wird.
Mehr laden