TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

NVMe

  • HDD, SSD, M.2-NVMe: So bekommt man am meisten Speicher fürs Geld

    Schnäppchenjäger aufgepasst! Wir haben die Preise für HDDs und SSDs analysiert und zeigen, wo man am meisten Speicherplatz pro Euro bekommt.
  • 4.5

    Samsung SSD 980 Pro im Test: Schnelle M.2-SSD mit PCI Express 4.0

    Bis zu 6900 MByte/s verspricht die Samsung SSD 980 Pro mit 500 GByte Speicherplatz. TechStage schickt die M.2-NVMe durch den Benchmark.
  • 4.0

    Samsung SSD 980 im Test: M.2 NVMe der absoluten Mittelklasse

    PCIe-SSDs sind schnell und fallen im Preis. Im Test zeigt die SSD 980 von Samsung, eine PCIe 3x4 NVMe, was sie leistet und wo der Vorgänger besser ist.
  • HDD, SSD und NVMe im Vergleich: Welchen Speicher kaufen?

    Was ist der beste Speicher für einen PC? Wo punkten mechanische Festplatten, wo ist die M.2-PCIe-NVMe besser als die SATA-SSD? TechStage erklärt, welchen Speicher man wann verwenden sollte.
  • Anleitung: PS5-Speicher in 5 Minuten mit schneller NVMe erweitern

    Das September-Update schaltet den SSD-Slot der PS5 frei. TechStage zeigt, wo man den schnellen NVMe-Speicher günstig bekommt, wie man ihn einbaut und was man beachten muss.
  • Günstige portable SSD-Datenspeicher für unterwegs: Kaufen oder selber bauen?

    Preise von Flash-basiertem Speicher wie SSDs oder NVMes kennen nur ein Richtung: nach unten. TechStage zeigt, ab welcher Größe und welchem Preis man eine externe SSD kaufen sollte, wann es sich lohnt, sie selbst in ein Gehäuse zu bauen und wann der klassische USB-Stick punktet.
  • NVMe wird günstig: Schnellen Speicher einfach nachrüsten und Windows kostenlos umziehen

    M.2-NVMe-Speicher schlägt SSDs und Festplatten bei der Geschwindigkeit. Zudem fällt er im Preis, 1 TByte gibt es unter 100 Euro. TechStage zeigt, wie man NVMe-Speicher in (fast) jedem PC nachrüstet und Windows kostenlos auf den schnellen Speicher umzieht.
  • Ratgeber: Der richtige Datenspeicher für unterwegs

    SSDs, HDDs oder große USB-Sticks: Wer Datenträger mitnehmen will, der hat eine riesige Auswahl an portablen Speichermöglichkeiten. Wir erklären, auf was man achten sollte.
  • 4.0

    WD Black SN750 im Test: NVMe-Datenspeicher für Gamer

    Wir schicken die 1 TByte große NVMe WD Black SN750 durch unseren Benchmark. Kann der Speicher mit dem speziellen Gaming Mode punkten?
  • 3.0

    NVMe XPG Gammix S11 Pro im Test

    Mit der XPG Gammix S11 Pro kommt ein weitere M.2-Datenspeicher von Adata in den Test. Kann er uns ebenfalls positiv überraschen?
  • 5.0

    Adata XPG SX8200 Pro (1 TByte): Schnelle M.2-NVMe im Test

    Die XPG SX8200 Pro von Adata überrascht uns im Test mit einer sehr guten Leistung. Wir schicken den M.2-NVMe-Datenspeicher durch unseren Benchmark.
  • 4.0

    Samsung 970 EVO (250 GByte) M.2-NVMe im Test

    Samsung schickt uns seine populäre M.2-NVMe 970 EVO ins Testlabor. Der Flash-Speicher kann punkten, zeigt aber auch eine überraschende Schwäche bei sehr großen Daten.
  • 5.0

    NVMe Corsair Force MP510 (960 GByte) im Test: Flinker Speicher

    Wir testen die M2.-NVMe Corsair MP510 und sind von der Geschwindigkeit positiv beeindruckt.
  • 4.0

    Western Digital WD Black M.2 NVMe (500 GByte) im Test

    Die WD Black ist ein PCI-Express-basierter Flash-Speicher für M.2-Schnittstellen. Das verspricht deutlich mehr Leistung als SATA-SSDs. Wir testen den Datenspeicher.