TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Netzbetreiber

  • Mobilfunk: Bei O2 und E-Plus gehen die Uhren nach

    Manche Handys im O2- und E-Plus-Netz zeigen aktuell nicht die korrekte Uhrzeit an, obwohl das Problem laut O2 mittlerweile schon behoben ist. Abhilfe bringt ein Neustart des Gerätes oder kurzzeitiges Einschalten des Flugzeugmodus.
  • Datenvolumen in der EU: Deutschland fast Schlusslicht

    Was Datenvolumen für's mobile Internet angeht, ist Deutschland in Europa fast Schlusslicht. Nur in Ungarn bekommt man noch weniger Kontingent für sein Geld. Dies geht aus einer Studie des Telekommunikationsberaters Rewheel hervor. Als Grundlage für die Berechnungen hat sich Rewheel europaweit Smartphone-Tarife mit schnellem LTE-Netz, SMS-Flatrate, mindestens 1000 Gesprächsminuten zu maximal 35 Euro angeschaut.
  • Mobilfunk: Kundenservice wichtiger als Netzabdeckung

    Im Auftrag des US-Unternehmens Amdocs hat IE Market Research eine Umfrage unter 8450 Mobilfunknutzern in 17 Ländern durchgeführt. Den meisten Wert legen Mobilfunkkunden der Studie zufolge auf einen guten Kundenservice, insgesamt 89 Prozent der Befragten äußerten sich dementsprechend. Eine gute Internetverbindung und Netzabdeckung hingegen halten 59 Prozent der Teilnehmer an der Studie für weniger wichtig.
  • Handy-Jammer im Eigenbau: elf Telefone gegen Berlin

    Handy-Jammer sind Störgeräte, die die Verbindung zwischen Mobiltelefonen und Sendemasten durch aktives Senden unterbrechen – und hochgradig illegal. Nur in Gefängnissen werden sie beispielsweise in Deutschland eingesetzt, um das Telefonieren mit eingeschmuggelten Handys zu unterbinden.