TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Moto Mods

  • 3.0

    Motorola Moto Z3 Play im Test: schlank und erweiterbar

    Das Motorola Moto Z3 Play von Lenovo ist ein gehobenes Mittelklasse-Smartphone mit aktuellem Android 8.1 und der Erweiterbarkeit durch die Moto Mods. Wir haben getestet, wie es sich im Alltag schlägt.
  • Kaufberatung: Alle Mods für die Moto-Z-Smartphones

    Der Verkaufsstart des neuen Moto Z3 steht kurz bevor. Ein Grund mehr, die Erweiterungen für das modulare Smartphone anzusehen.
  • JBL Soundboost: Moto Mod für besseren Klang am Moto Z (Play)

    Das Moto Z und sein Bruder Moto Z Play sind dank der magnetisch haftenden Moto Mods modular. Passend dazu zerlegen wir auch unseren Testbericht in mehrere Teile. Das Moto Z selbst und den Ansteck-Projektor namens Insta-Share haben wir bereits für Euch getestet, heute ist der Zusatz-Lautsprecher namens JBL Soundboost an der Reihe. Viel Spaß mit dem Video!
  • Smartphone-Beamer Moto Insta-Share Projector im Test

    Anfang Oktober haben wir Euch in einem Test das Moto Z von Lenovo vorgestellt. Ein Smartphone, das nicht nur technisch gut ausgestattet, sondern auch grundlegend modular ist. Dieses Mal geht es um eben einer dieser Module, die der Hersteller auch Moto Mods nennt. Wir haben uns den Beamer angeschaut, den Moto Insta-Share Projector. Wie der funktioniert und was er kann, seht Ihr in diesem Video:
  • Lenovo Moto Z im Test: modular und genial

    Project Ara ist tot – und damit auch das modulare Smartphone. Stimmt. Stimmt aber auch nicht, denn Lenovo zeigt mit dem Moto Z eindrucksvoll, dass auch ein Android-Smartphone extrem flexibel und modular sein kann.
  • Unboxing: Moto Z mit Projektor, Kamera und Lautsprecher

    Lenovos Moto Z ist endlich in Deutschland verfügbar. Bisher aus den USA bekannt, kann man es nun im Web und auch im Handel kaufen. Unser Exemplar hat uns heute per Post erreicht. Im Paket enthalten war nicht nur das Smartphone, sondern auch drei verschiedene Moto Mods. Das sind modulare Komponenten mit denen sich die Funktion des Gerätes erweitern lässt. Zum Start gibt es einen Projektor von Lenovo, Lautsprecher von JBL sowie eine richtige Kamera mit 10-fach optischen Zoom von Hasselblad. Bevor wir zum großen Test kommen, gibt es im nachfolgenden Video einen kleinen Überblick über das neue Ökosystem von Lenovos Moto-Sparte:
  • Interview mit Lars-Christian Weißwange zu Moto Mods

    Motorola Lenovo zeichnet sich auf der diesjährigen IFA für einige der wirklichen Innovationen verantwortlich. Dazu gehört zweifelsfrei das Yoga Book mit seiner Touch-Tastatur , mir persönlich gefallen aber auch die neuen Motorola-Smartphones mit Moto Mods – dem andockbaren Zubehör – besonders gut.