TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Moto E

  • 3.0

    Motorola Moto E4 Plus im Test: Guter Akku, niedrige Auflösung

    Das Moto E4 Plus wird, anders als die Vorgängermodelle, nicht als Lenovo Moto, sondern wieder als Motorola Moto vertrieben. Wir haben getestet, was die Plus-Variante des Moto E4 kann und inwiefern es sich vom ähnlich teuren Lenovo Moto G5 unterscheidet.
  • Motorola Mobility will vorerst keine Tablets bauen

    Die Lenovo-Tochter Motorola Mobility will erst einmal keine Tablets auf den Markt bringen. Diese Information teilte Rick Osterloh, COO und Präsident von Motorola, gestern auf Twitter mit.
  • Neues Moto E mit besserer Hardware und LTE für 99 Dollar

    Der US-Elektronikhändler BestBuy hat versehentlich die Produktseite des Moto E der zweiten Generation kurzzeitig freigeschaltet. Das Handy kommt den dort gelisteten Specs zufolge mit besserer Hardware, aber günstiger als das aktuelle Modell des Unternehmens. Die offizielle Präsentation des Handys wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona erwartet.
  • Motorola Moto E im Test: gut & günstig – bis auf die Kamera

    Motorola Mobility hat vor einigen Wochen das dritte Telefon aus der aktuellen Moto-Reihe vorgestellt: das Moto E. Es ist das preisgünstigste der Smartphones und im Line-Up unterhalb von Moto G und Moto X angesiedelt. Damit möchte das Unternehmen, das bald zum chinesischen Lenovo-Konzern gehören wird, mit einer guten Hardware für einen günstigen Preis punkten. Ob das gelungen ist und ob das Moto E das Potenzial hat, an den Erfolg der größeren Brüder anzuknüpfen, erfahrt Ihr in diesem Test.
  • Einsteiger-Smartphone Motorola Moto E jetzt erhältlich

    Wer viel Smartphone für wenig Geld sucht, darf sich freuen: Das Moto E ist ab sofort im Handel erhältlich. Als Preis gilt bei den diversen Shops durch die Bank Motorolas unverbindliche Preisempfehlung von 119 Euro.
  • Motorola Moto E für 119 Euro ab Juni in Deutschland

    Wie vermutet konnte uns Motorola heute in Bezug auf die technischen Daten des Moto E nicht größer überraschen. Schließlich waren schon im Vorfeld die wichtigsten Specs geleakt . Was bislang nicht bekannt war: Das Moto E wird auch in Deutschland erscheinen. Zwar nicht für die erwarteten 100, aber immerhin noch für ebenfalls schlanke 119 Euro.
  • Motorola Moto E: Specs & Bilder des 100-Euro-Smartphones

    Nach dem Preisbrecher und Verkaufsschlager Moto G bringt Motorola mit dem Moto E ein wohl noch günstigeres Smartphone auf den Markt. Am morgigen Dienstag wird es aller Wahrscheinlichkeit vorgestellt, ein brasilianischer Online-Shop hatte das Handy am Wochenende jedoch schon versehentlich auf seiner Seite gelistet. Die dort beschriebenen technischen Daten decken sich mit bisherigen Gerüchten.