TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Mittelklasse-Smartphone

  • 4.0

    Gigaset GS4 im Test: Mittelklasse-Smartphone mit kabellosem Laden und Wechsel-Akku zum fairen Preis

    Gigaset bringt mit dem GS4 ein „deutsches“ Smartphone auf den Markt, das mit guter Verarbeitung, austauschbarem Akku und Triple-Kamera und guter UVP punkten soll. Ob das gelingt, klären wir im Test.
  • 4.0

    Oppo Reno 4 Z 5G im Test: 120-Hertz, viel Speicher und 5G

    Das Reno 4 Z 5G ist das günstigste Smartphone aus Oppos aktueller Reno 4-Serie. Mit 120-Hertz-Display, Quad-Kamera und 5G-Modul fährt es Einiges an Technik auf. Augenwischerei oder gutes Gesamtpaket?
  • 4.0

    Realme 8 Pro im Test: 108-Megapixel-Kamera für 270 Euro

    Realme setzt seinen 2020 begonnen Großangriff auf die Konkurrenz fort und bringt im Realme 8 Pro nun eine Quad-Kamera mit bis zu 108 Megapixel für erstaunlich wenig Geld. Wo ist der Haken?
  • 4.5

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro im Test: Neuer Mittelklasse-König mit 108 Megapixel für 300 Euro

    Xiaomis Mittelklasse ist seit jeher ein Garant für viel Leistung bei gleichzeitig niedrigem Preis. Das ist auch beim neuen Redmi Note 10 Pro so, das mit 120-Hertz-OLED-Display, 108-Megapixel-Kamera und vielem mehr punktet.
  • Top 10: Wasserdichte Smartphones bis 400 Euro

    Unfälle mit Wasser führen häufig zum vorzeitigen Ableben eines Smartphones. Es gibt aber Handys, die dem Wasser trotzen. Wir werfen einen Blick auf die zehn besten Geräte unter 400 Euro und erklären, was wasserdicht bei einem Mobiltelefon bedeutet.
  • Top 10: Das sind die besten Smartphones 2021 bis 500 Euro

    1000 Euro sind zu viel für ein Smartphone? Kein Problem: Es gibt für 500 Euro fast genauso gute Mobiltelefone. Wir sagen, worauf man beim Kauf achten muss.
  • Samsung Galaxy A52 und A72: So gut sind die neuen Mittelklasse-Smartphones

    Samsung hat seinen beliebten Mittelklasse-Modellen Galaxy A51 und A71 Nachfolger spendiert: Galaxy A52, A52 5G und Galaxy A72. Wir verraten, was die Neuvorstellungen können und ob vielleicht doch der Griff zum Vorgänger lohnt.
  • Top 10: Die besten Smartphones bis 400 Euro

    Highend zum Schnäppchenpreis? In einigen Bereichen stimmt das absolut, denn es ist erstaunlich, was heute an Technik selbst in günstigen Smartphones steckt. Wir zeigen die besten Smartphones von 300 bis 400 Euro.
  • 4.5

    Xiaomi Redmi Note 9T im Test: Doppelt 5G für wenig Geld

    Das mittlerweile vierte Redmi-Note-9-Modell will mit 5G-Funk und günstigem Preis punkten. TechStage überprüft im Test, ob das gelingt.
  • 4.0

    Smartphone Vivo Y70 im Test: OLED und viel Speicher für wenig Geld

    Der hierzulande noch unbekannte Hersteller Vivo greift mit dem Y70-Smartphone den Mittelklasse-Markt an. Viel Technik für vergleichsweise wenig Geld soll Käufer anlocken – mit Erfolg?
  • Ratgeber: Das kostet ein gutes Smartphone

    Smartphones gibt es von unter 100 bis über 1000 Euro, aber wie viel Geld muss man wirklich für ein gutes Smartphone ausgeben? TechStage gibt die Antwort.
  • 4.5

    Oppo A73 5G im Test: Mittelklasse-Schnäppchen mit Mega-Speicher

    Das Oppo A73 5G bringt nicht nur namensgebenden 5G-Funk für wenig Geld, sondern darüber hinaus auch viel Speicher und einen starken Chipsatz. Wir testen, ob das Gerät im Alltag so gut wie auf dem Papier ist.
  • 3.5

    Nokia 8.3 5G im Test: James Bond-Smartphone mit Zeiss-Optik

    Das Nokia 8.3 5G ist das neueste Top-Modell der Finnen und im Film das Smartphone der Wahl von James Bond höchstpersönlich. TechStage testet das 5G-Smartphone mit Riesen-Display für 430 Euro.
  • 3.0

    Motorola Moto G 5G Plus Test: Viel Akku für wenig Geld

    Motorola bietet mit dem Moto G 5G Plus ein ausdauerndes Mittelklasse-Smartphone an, das bereit für die Zukunft sein soll. Reicht allein 5G dafür wirklich aus?
  • Top 5: Smartphones mit mehr als 60 Hz bis 200 Euro

    Top-Smartphones bieten unter anderem Displays mit 120-Hertz-Bildwiederholungsrate und kosten gern 1200 Euro und mehr. Hohe Hertz-Zahlen gibt es aber schon viel billiger, los geht’s unter 150 Euro.
Mehr laden