TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Lumia

  • Durchgesickertes Pressebild zeigt Microsoft Lumia 950 XL

    Morgen in einer Woche findet das Hardware-Event von Microsoft in New York City statt. Was uns erwartet sind neue Telefone der Lumia-Reihe – eines davon sieht wie folgt aus:
  • Microsoft will am 6. Oktober neue Lumias zeigen

    Microsoft hat die Presse zu einer Veranstaltung in New York City eingeladen, um neue Smartphones sowie Tablets vorzustellen. Erwartet wird dabei das Lumia 950, das Lumia 950 XL sowie das Surface Pro 4.
  • Bericht: Surface-Phone mit High-End-Hardware

    Neben den zwei High-End-Modellen Lumia 950 und Lumia 950 XL bringt Microsoft mit dem „Juggernaut“ angeblich noch ein Surface-Smartphone auf den Markt. Wie die beiden anderen Handys soll es hardwareseitig sehr gut ausgestattet sein.
  • Windows 10 Mobile: Diese Handys sind als Erste dran

    Auf seiner Windows-10-Mobile-Produktseite verrät Microsoft, welche Lumia-Handys das Update auf das neue Betriebssystem bekommen werden. Da das Unternehmen versprochen hat , so ziemlich alle Lumia-Modelle, die mit mindestens Windows Phone 8 laufen, auf das neue Betriebssystem upzugraden, scheint es sich bei der Auflistung vorerst allerdings nur um die Smartphones zu handeln, die als Erste dran sind.
  • Microsoft: IFA-Event und bald neue High-End-Lumias

    Die letzten Jahre glänzte Microsoft auf der großen Elektronikmesse IFA in Berlin meist mit Abwesenheit und war höchstens auf Nebenschauplätzen zu finden. Für dieses Jahr meldet sich das Unternehmen aber zurück: Am 4. September veranstalten die Redmonder eine Keynote mit dem Thema "Windows 10 Lights up New Devices".
  • 7800 Stellen gestrichen: Breitseite für Microsoft Lumia

    Paukenschlag in Redmond: Nachdem erst kürzlich mit unter anderem Stephen Elop und Jo Harlow ehemalige Nokia-Führungskräfte abgesägt wurden, geht's nun an die Substanz. Microsoft hat angekündigt, 7800 Stellen zu streichen – und diese größtenteils aus Finnland zugekauften Mobilfunkbereich.
  • Windows 10 Mobile soll im September erscheinen

    Microsoft will sein Smartphone-Betriebssystem Windows Phone im September dieses Jahres in Windows 10 Mobile umbenennen und fügt im Rahmen dessen neue Funktionen hinzu.
  • BestCast 62: G4, High-End-Lumias, iPad Pro und Oculus Rift

  • Gerücht: Specs neuer High-End-Lumias geleakt

    Die beiden neuen High-End-Lumias hören angeblich auf die Codenamen „Cityman“ und „Talkman“, wie das Tech-Blog Unleashthephones berichtet. Während das Display des Cityman 5,7 Zoll in der Diagonale messen soll, kommt das Talkman dem Artikel zufolge mit einem 5,2 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung soll jeweils QHD, also 1440 × 2560 Pixel betragen.
  • Windows 10 Technical Preview brickt Lumias

    Dank des Windows Insider Program können interessierte Smartphone-Besitzer schon im Vorfeld Windows 10 testen. Dass die Software noch diverse kleinere und größere Bugs hat ist in diesem Fall zwar klar – die aktuelle Technical Preview kann allerdings anscheinend einige Lumia-Modelle komplett außer Gefecht setzten.
  • MixRadio startet Betaprogramm für iPhone und Android

    Nokias ehemaliger Musikstreaming-Dienst MixRadio wurde in Rahmen der Übernahme an Microsoft Mobile verkauft. Dieser wiederum sah in MixRadio eine Konkurrenz zu seinem hauseigenen Service Xbox Music und verkaufte es kurzerhand weiter an die südkoreanisch-japanische Line Corporation. Diese ist übrigens bekannt für den international erfolgreichen Line Messenger.
  • Deutsche Telekom geht Kooperation mit Microsoft ein

    Wie die Deutsche Telekom per Pressemitteilung erklärt, geht sie in Europa eine strategische Partnerschaft mit Microsoft ein. Der Schwerpunkt liegt vorerst darauf, die Nachfrage bei Lumia -Smartphones und bei Onlinediensten von Microsoft bei Geschäftskunden und Konsumenten zu fördern. Langfristig wird die Partnerschaft aber auch weitere Microsoft-Produkte umfassen, beispielsweise wird die Telekom ein Windows-10-Launchpartner sein.
  • Elop: „Neues Flaggschiff-Lumia mit Windows 10 kommt“

    Microsoft Devices will bis zum Ende des Jahres ein neues Flaggschiff-Smartphone auf den Markt bringen. Dies verkündete Stephen Elop, EVP Devices & Services, heute Morgen auf der internationalen Pressekonferenz anlässlich der Messe GSMA Mobile World Congress 2015 in Barcelona, Spanien.
  • Windows Phone: Microsoft zeigt Lumia 640 und Lumia 640 XL

    Der finnisch-amerikanische Smartphone-Hersteller Microsoft Mobile hat anlässlich des GSMA Mobile World Congress 2015 zwei neue Windows Phones vorgestellt: das Lumia 640 sowie das Lumia 640 XL. Letzteres ist eine größere Variante, Unterschiede gibt es bei den Kameras, dem Akku sowie Display.
  • Leak: Microsoft wird Lumia 640 und 640 XL zeigen

    Da ist der Pressestelle von Microsoft wohl ein kleines Malheur unterlaufen: Einen Tag vor der MWC-Präsentation des Unternehmens ging eine Seite online, die zwei neue Smartphones enthüllt hat. Bei den neuen Geräten handelt es sich um das Lumia 640 und das Lumia 640 XL, zwei Einsteiger-Geräte mit Windows Phone OS.
Mehr laden