TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

LTE

  • Streaming: Die besten Tablets für Netflix und Co. ab 100 Euro

    Welche Tablets sind die besten zum Streaming von Netflix, Prime Video, Disney Plus und Co.? Wir zeigen, auf was es dabei ankommt und stellen geeignete Media-Tablets von 100 bis 400 Euro vor.
  • 4.0

    LTE-Router D-Link DWR-933 im Test: WLAN-Hotspot mit Akku

    Der D-Link 4G LTE WLAN Router DWR-933 holt das Internet per LTE bis 300 MBit/s aus der Mobilfunkluft und gibt es per WLAN bis 866 MBit/s weiter. TechStage testet, was beim Endgerät ankommt.
  • 4.0

    Zyxel 4G Router LTE3302 mit WLAN-Hotspot im Test

    Der weiße 4G-Router Zyxel LTE3302 funkt per LTE mit bis zu 150 MBit/s und gibt das Internet per LAN und WLAN weiter. Wir testen den LTE-Router und messen, was netto ankommt.
  • 5.0

    Netgear Nighthawk M2: LTE-Router mit Akku im Test

    Der LTE-Router Netgear Nighthawk M2 funkt schnell im LTE-Netz, kann das Internet per WLAN-Hotspot oder LAN an andere Geräte verteilen und läuft mit einem Akku. Wir testen den tragbaren Router.
  • 5.0

    Vodafone Gigacube: stationärer LTE-Router im Test

    Strom rein, Internet da. Das verspricht Vodafone mit dem LTE-Router Gigacube. Wir haben das Gerät getestet, zeigen seine Stärken und stellen die Tarife dazu vor.
  • 3.0

    Test Huawei E5788: Gigabit-LTE-Router für die Hosentasche

    Gigabit-schnelles LTE verspricht der mobile LTE-Router Huawei E5788. Wir testen das Gerät und zeigen, wie schnell es in der Realität funkt.
  • 4.0

    Chuwi Hi9 Air: günstiges Dual-SIM-LTE-Tablet im Test

    Gemessen am günstigen Preis von 250 Euro (in China Shops schon ab circa 170 Euro erhältlich) bietet das Chuwi Hi9 Air einiges – zumindest auf dem Papier. Ob uns das Android-Oreo-Tablet mit hochauflösendem 2K-Display, Deca-Core-Prozessor und Dual-SIM-LTE auch in der Praxis überzeugen konnte, klärt unser Test.
  • 4.0

    Mediapad M5 8.4 im Test: kompakt, kraftvoll und guter Sound

    Das Huawei Mediapad M5 10 hat bei uns im Test sehr gut abgeschnitten. Die kleinere Ausführung 8.4 mit 8-Zoll-Display ist ähnlich gut: Auch dieses Tablet erhält von uns eine klare Kaufempfehlung. Warum, zeigt der Testbericht.
  • 4.0

    Huawei Mediapad M5 10.8 LTE: Leistungsstarkes Android-Tablet

    Herausragende Lautsprecher zeichnen das Huawei Medipad M5 10 .8 aus. Und auch in anderen Bereichen macht das Tablet eine gute Figur. Dennoch leistet sich Huawei Patzer. Der Test erklärt, warum das Gerät von uns trotzdem eine Kaufempfehlung bekommt.
  • 4.0

    Test: Honor 7X – Mittelklasse mit Dual-Cam und FullView-Display

    Heute wurde das Honor 7X auf einem speziellen Event in London vorgestellt. Wir konnten das neue Mittelklassehandy von Huaweis Tochter Honor schon im Vorfeld testen. Bei einer UVP von 299 Euro und einem zu erwartenden Straßenpreis zwischen 250 und 280 Euro bekommt der Käufer ein richtig feines Smartphone für nicht allzu viel Geld.
  • 2.0

    Umidigi S2: 6-Zoll-China-Phablet mit 18:9-Display im Test

    Der Trend geht bei Smartphones zu 18:9-Displays, das sieht man auch bei den chinesischen Herstellern. Das S2 von Umidigi ist beispielsweise ein solches Gerät. Aufgrund dieses Display-Verhältnisses und recht schmaler Ränder kommt es trotz einer Diagonale von 6 Zoll noch recht kompakt daher. Was das Handy alles auf dem Kasten hat, dass haben wir uns die letzten Tage genau angeschaut.
  • 2.0

    Honor 6C im Test: noch mit microUSB und Android 7

    Ende November kommt es in Deutschland auf den Markt, das neue Honor 6C Pro. Als Preis ruft der Hersteller 200 Euro auf, die Ausstattung scheint in Relation gut zu sein. Davon abgesehen steckt das Handy in einem ansprechenden Metallgehäuse und weiß auch haptisch zu gefallen. Ob das Telefon sein Geld wert ist, erfahrt Ihr in unserem Test.
  • 5.0

    Motorola moto x4 im Test: edle Optik, Top Dual-Kamera

    Das Motorola moto x4 der Lenovo Group ist ein Mittelklasse-Smartphone, das uns in allen Bereichen sehr gut gefällt. Vor allem die Dual-Kamera finden wir klasse, aber auch Optik, Haptik, Performance und Display sind top. Warum uns das 350 Euro teure Smartphone so überzeugen konnte, erfahrt Ihr in unserem Test.
  • 4.0

    Thor Plus: 150-Euro-Handy mit 6200-mAh-Akku im Test

    Die Specs des 150-Euro-Smartphones Vernee Thor Plus lesen sich gut. Neben einem Super-AMOLED-Display, einem 6200-mAh-Akku und einem Fingerabdruckscanner gehören noch ein Octa-Core-Prozessor und 3 GByte Arbeitsspeicher zur Ausstattung. Warum das Telefon, das man in manchem China-Shop schon für 100 Euro bekommt, nicht nur als Zweithandy eine gute Figur macht, erfahrt Ihr in unserem Test.
  • 2.0

    Meiigoo M1 Test: China-Handy mit 6 GByte RAM und Dual-Cam

    Aktuell bekommt man das Meiigoo M1 für knapp 160 Euro in einem bekannten China-Shop. Der Preis scheint sehr gut für das Gebotene. Ob das Telefon mit 4000-mAh-Akku, Dual-Kamera, Full-HD-Display und 6 GByte Arbeitsspeicher auch den regulären Preis von 230 Euro bei Amazon wert ist, erfahrt Ihr in unserem Test.
Mehr laden