Techstage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Logitech

  • 4.0

    Logitech G432 im Test: Gaming Headset mit 7.1 Sound

    Unser Test zeigt, vernünftige Gaming Headsets müssen nicht teuer sein. Das zeigt der Test des Modell G432 von Logitech.
  • 5.0

    Logitech G920 im Test: Lenkrad für Xbox One & PC

    Ein gutes Force-Feedback-Lenkrad erhöht den Realismus- und Spaßfaktor von Autorennen immens. Wir haben mit dem Logitech G920 virtuell die Nordschleife bezwungen.
  • Vier mechanische RGB-Tastaturen im Vergleich

    Im Artikel vergleichen wir vier mechanische Tastaturen von Aukey, Corsair, Logitech und Razer und zeigen, dass der Einstieg nicht teuer sein muss.
  • 4.0

    Logitech G910 Orion Spectrum: Gaming-Tastatur im Test

    Logitech entwickelt die Tasten für seine mechanische Gaming-Tastatur selbst. Wir testen, wie gut sich die G910 Orion Spectrum im Alltag schlägt.
  • Asus, Logitech, Steelseries: Gaming-Headsets im Test

    Kräftiger Sound, gutes Mikrofon, bequemer Sitz, Verbindung per Kabel oder Funk. Wir testen drei Headsets für PC- und Konsolenspieler und sagen, welches sein Geld wert ist.
  • 4.0

    Logitech ZeroTouch Test: „intelligente“ KFZ-Halterung

    Logitech nennt die ZeroTouch eine „intelligente Smartphone-Halterung“. Zum am Lüftungsgitter anklemmbaren Handy-Halter gehört eine spezielle App, die eine sprachgesteuerte Bedienung erlaubt. Ob das Produkt hält, was er verspricht, haben wir uns im Test angeschaut.
  • 4.0

    Logitech G933 Artemis Spectrum im Test

    Modernes Design, kabellos und vielseitig einsetzbar – das ist das Gaming-Headset G933 Artemis Spectrum von Logitech. Mit seiner guten Klangqualität und angenehmem Tragekomfort überzeugt das Headset nicht nur beim Gaming, sondern eignet sich durch den 7.1. DTS Surroundsound auch für Filme.
  • Vergleichstest Gamepads: Sieben Controller ab 6 Euro im Test

    Gute Controller sind teuer? Von wegen. Wir testen sieben Gamepads von No-Name bis Marke, von gut 5 bis knapp 70 Euro. Der Preis-Leistungssieger kostet weniger als 7 Euro.
  • 3.0

    Logitech F310 im Test: Gamepad für Gelegenheitsspieler

    Mit dem F310 bietet Logitech ein günstiges Gamepad an. Dabei verzichtet der Hersteller auf die Vibrations-Funktion. Zwei Eingabemodi sorgen dafür, dass sich auch ältere Spiele und solche ohne Gamepad-Unterstützung bedienen lassen.
  • 4.0

    Test: Logitech Circle 2: Sicherheitskamera mit Nachtsicht

    Logitechs Circle 2 ist eine WLAN-Kamera mit Bewegungserkennung, Nachtsicht, Videoaufzeichnung in der Cloud und 1080p-Auflösung. Wir haben das Gerät in den letzten Tagen ausgiebig getestet und verraten Euch in unserem Test, wie gut es sich als Sicherheits-Gadget schlägt.
  • Hands-on: Logitech MX Anywhere 2S – 1 Cursor für 3 PCs

    Hands-on im wahrsten Sinne des Wortes: Der Schweizer Technologiehersteller Logitech hat an diesem Donnerstagmorgen eine Software vorgestellt, die dem Anwender die Nutzung von einer Maus mit bis zu drei Computern erlaubt. Dabei spielt das Betriebssystem – ob macOS oder Windows – keine Rolle. Das Wechseln mit Logitech Flow funktioniert automatisch sowie nahtlos und wird über das Anfahren des Display-Randes gesteuert. Wir konnten das System schon vor wenigen Tagen ausprobieren. Unsere ersten Impressionen lest Ihr nachfolgend:
  • Test: Logi ZeroTouch – Smartphone-Halterung für Auto

    Anrufe starten, Nachrichten lesen und Adresseingabe während des Autofahrens? Keine einfache und sichere Aktivität, die man eben so nebenbei machen kann. Für diesen Bereich hat Logitech aber etwas Neues im Sortiment: das Logi ZeroTouch, eine intelligente Smartphone-Halterung mit einer sprachgesteuerten App für das Auto. Ob und wie das funktioniert, erzählen wir Euch in diesem Test.
  • Leak: Logitech-Gamepad für das iPhone 5S

    Schon auf der Entwickler-Konferenz WWDC hat Apple angekündigt, dass es künftig Game-Controller für iPhones geben werde – sprich Gamepads, die irgendwie mit dem Smartphone kooperieren. Engadget hat nun ein Foto eines solchen Gerätes für das iPhone in die Finger bekommen.