TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Liquid E3

  • Acer Liquid E3: Plus-Version für Deutschland mit mehr Speicher

    Das auf dem Mobile World Congress vorgestellte Acer Liquid E3 bietet für knapp 200 Euro recht ansprechende Hardware. Der nur 4 GByte große interne Speicher des Handys stellte jedoch einen nicht unbeträchtlichen Minuspunkt dar. In Deutschland kommt das Smartphone nun jedoch in einer Plus-Edition mit 16 GByte erweiterbarem Speicher und mehr RAM (2 statt 1 GByte) auf den Markt. Allerdings kostet es mit der etwas aufgebohrten Hardware dann auch 249 Euro.
  • Liquid E3 und Z4: neue Billig-Phones von Acer zum MWC

    Mit dem Liquid E3 für 199 Euro und dem Liquid Z4 für 99 Euro hat Acer zwei neue Einsteiger-Smartphones angekündigt. Ab April sollen die Handys mit Android-4.2.2-Betriebssystem in Europa erhältlich sein, ein Update auf KitKat verspricht das Unternehmen nur für das teurere der beiden Geräte.