TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Kaspersky

  • Kaspersky: Hacker-Angriffswelle auf Smart-TVs

    Auch Hacker gehen mit der Zeit. Neue potentielle Ziele sind beispielsweise mit dem Internet verbundene Autos, wie kürzlich der ADAC aufdeckte . Der Automobilclub fand eine Sicherheitslücke bei BMWs Connected-Drive-Technologie – und das, ohne explizit nach Schwachstellen zu suchen. BMW schloss die Sicherheitslücke zum Glück kurz darauf per Softwareupdate. Ansonsten hätten Hacker diese ausnutzen, und beispielsweise bei weltweit 2,2 Millionen Kraftfahrzeugen von BMW, Mini und Rolls Royce problemlos die Autotüren öffnen können.
  • Verbreitung von Android-Schädlingen wächst stark

    Das Antivirus-Unternehmen Kaspersky Lab hat im zweiten Quartal dieses Jahres mehr als doppelt so viele Android-Schädlige registriert als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In einem von Kaspersky veröffentlichten Bericht gibt das Unternehmen die Anzahl der bekannten Malware-Samples mit 100.000 an – ein Anstieg um 30.000. Im vergangenen Jahr war der Anstieg mit knapp 15.000 nur halb so hoch. Ein Malware-Sample ist sozusagen eine Probe des Erregers im Labor.