TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

iPhone 6s

  • iPhone 6s mit 16 GByte: voll nach 30 Minuten 4K-Video

    Die kleinste Variante des Apple iPhone 6s hat weiterhin nur 16 GByte. Das ist für ein Smartphone mit kräftiger 3D-Grafik und 4K UHD-Kamera viel zu wenig.
  • iPhone 6s und iPhone 6s Plus haben 2 GByte RAM

    Xcode, das offizielle Apple-Tool zum Entwickeln von Apps, bestätigt: Die neunte Generation der iPhones sind mit 2 GByte RAM ausgestattet.
  • BestCast 71: Apple iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPad Pro, Apple TV

  • iPhone 6s kommt erneut ohne OIS, iPhone 6s Plus mit

    Das iPhone 6s von Apple kommt erneut ohne einen optischen Bildstabilisator, wohingegen der große Bruder, das iPhone 6s Plus, mit einem solchen System ausgestattet ist.
  • Apples iPhone-Abo: Provider-Angriff durch die Hintertür

    Das neue iPhone ist erstmals auch im Abo erhältlich – und zwar direkt bei Apple. Für eine monatliche Gebühr, so das Versprechen auf der gestrigen Keynote, bekommen Kunden jedes Jahr ein neues iPhone. Sternchen.
  • iPhone 6s: in Deutschland teurer als der Vorgänger

    Während das neue iPhone in den USA soviel kostet wie der Vorgänger beim Verkaufsstart, ist das Handy in Deutschland bis zu 70 Euro teurer als das iPhone 6.
  • iPhone 6s Plus kommt mit 3D Touch und in Roségold

    Am heutigen Mittwochabend hat der kalifornische Computer- und Softwarehersteller Apple das iPhone 6s Plus offiziell vorgestellt. Das Großbild-Smartphone mit einer Display-Diagonale von 5,5 Zoll besitzt eine druckempfindliche Eingabemethode namens 3D Touch und kommt jetzt in der vierten Farbe Roségold.
  • Apple stellt iPhone 6s mit 3D Touch vor

    Erwartungsgemäß hat Apple heute in San Francisco, Kalifornien das nächste iPhone vorgestellt – und ebenfalls erwartungsgemäß handelt es sich dabei um das s-Modell und nicht um das iPhone 7, das wir dann wohl im nächsten Jahr erwarten dürfen. Auch optisch folgt Apple damit einem Trend: Das iPhone 6s sieht exakt so aus wie das (noch) aktuelle iPhone 6 . Hören möchte Apple das allerdings nicht: Laut Apple-Chef Tim Cook war „das einzige, was wir geändert haben, ... alles“.
  • Vorschau: Apple mit neuen iPhones, iPads und mehr

    Am heutigen Mittwoch, den 9. September, wird Apple auf einem Special Event voraussichtlich einige neue Geräte ankündigen. Wir wagen eine Vorschau auf das, was uns erwartet.
  • Gerüchte-Roundup: Apple iPhone 6s und iPhone 6s Plus

    Es gilt als sicher, dass Apple am kommenden Mittwoch, dem 9. September, seine neuen iPhones 6s und iPhone 6s Plus vorstellt. Wir fassen zusammen, was uns gerüchteweise erwartet.
  • iPhone 6s & Co.: Apple kündigt Event für 9. September an

    Am 9. September ist iPhone-Tag: Apple hat begonnen, Einladungen für eine Veranstaltung in knapp zwei Wochen zu verschicken. Während der Termin zu erwarten war, ist der Ort des Events eine kleine Überraschung.
  • Gerüchte-Übersicht: Apples iPhone 6s und iPhone 6s Plus

    Zu den kommenden iPhones 6s und 6s Plus haben sich in den letzten Tagen einige Gerüchte und Mutmaßungen angesammelt. Wir fassen zusammen.
  • iPhone 6s vorbestellbar: Der Wahnsinn geht weiter

    „Guten Tag, ich hätte gerne eine Katze im Sack – darf ich Ihnen 1000 Euro überweisen?“ So oder ähnlich dürften sich Handyverkäufer fühlen, wenn vor ihnen Kunden auftauchen, die ein neues iPhone möchten. Nein, nicht „ein neues“ im Sinne von: Ein aktuelles iPhone als Neuware. Sondern das Kommende. Das iPhone 6s oder iPhone 7 oder iPhone Eiterpickel – wie auch immer es heißen mag, der Name steht ja noch nicht fest.
  • Apple: iPhone 6s soll am 9. September vorgestellt werden

    In weniger als einem Monat soll Apple die neunte Generation seiner iPhone-Reihe offiziell vorstellen, heißt es in einem neuen Bericht.
  • 2015 – und Apple immer noch: „Wenn es nicht ein iPhone ist…“

    Apples neuestes YouTube-Video zeigt erstmals, dass Quantität wichtig(er) ist. Und nicht Qualität.
Mehr laden