TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Indien

  • NewsDrop: Freedom 251 – ein Android-Smartphone für 3,30€

    Ja, Ihr habt richtig gelesen: 3,30 Euro. So viel kostet das weltweit günstigste Smartphone und es kommt aus Indien. Der in Noida im Bundesland Uttar Pradesh sitzende Hersteller Ringing Bells stellt das subventionierte Telefon für den indischen Massenmarkt her. Was es alles kann, das erfahrt Ihr in diesem NewsDrop:
  • Apple will sechs Apple Stores in Indien eröffnen

    Nach knapp 15 Jahren Einzelhandelserfahrung geht der iPhone-Hersteller nach Indien, um dort seine Produkte aus erster Hand zu verkaufen.
  • OnePlus X zeigt sich bei der Telekommunikationsbehörde

    OnePlus' neuestes Smartphone zeigt sich bei der Telekommunikationsbehörde der USA. Technische Daten und mehr sind bisher ungewiss.
  • #MakeinIndia: Smartphone-Hersteller gehen nach Indien

    Indiens Reformprogramm „Make in India“ lockt immer mehr ausländische Investoren an. Auch große Smartphone-Hersteller wie Samsung Mobile und LG Electronics haben ihre Geräteproduktion teilweise schon nach Indien ausgelagert. Apple, Foxconn Hon Hai Precision, Sony Mobile Communications sowie Xiaomi Tech bereiten das aktuell vor.
  • Mi4i: Xiaomi Tech will am 23. April etwas Neues zeigen

    Chinas Smartphone-Startup Xiaomi Tech wird in der kommenden Woche, am Donnerstag, den 23. April 2015 etwas Neues aus seiner Mi-Phone-Reihe vorstellen. Das zeigt eine Einladung, die an diverse Medien rausgegangen ist. Das globale Event findet in der indischen Hauptstadt in Neu Delhi statt – das Motto „i is coming“ verrät nicht viel.
  • Galaxy E5 und Galaxy E7: Samsungs neue Smartphones

    Und Samsung Electronics hat doch Smartphones vorgestellt! Allerdings hat das Unternehmen die Geräte Galaxy E5 und Galaxy E7 nicht auf der CES in Las Vegas, sondern abseits davon in Indien offiziell gemacht.