iOS: iOS: das mobile Betriebssystem von Apple | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

iOS

iOS: das mobile Betriebssystem von Apple

Das Betriebssystem iOS kommt auf Apples iPhones, iPads und iPod-Touch-Modellen sowie auf den Apple TVs der zweiten und dritten Generation zum Einsatz. Am 9. Januar 2007 wurde es zusammen mit dem allerersten iPhone vorgestellt.Es basiert zwar auf dem Desktop- und Notebook-Betriebssystem Mac OS X, hat aber aus Nutzersicht nichts damit zu tun, sondern führt grundlegend neue Paradigmen ein: Bedient wird es per Finger statt per Maus, Anwendungen laufen nicht im Fenster, sondern im Vollbild.

Das wohl heute wichtigste Ausstattungsmerkmal kam allerdings erst im Juli 2008 hinzu: der App Store. In dem Marktplatz für Programme stehen inzwischen über 700.000 Anwendungen zur Verfügung (Stand: September 2012). Die Installation von Apps aus anderen Quellen ist von Apple nicht vorgesehen, sondern erfordert einen Jailbreak .

Der größte Konkurrenz zu iOS ist Googles Mobil-Betriebssystem Android, das bei den Smartphones den Konkurrenten von Apple inzwischen überholt hat. Derzeit spielt Microsoft noch keine Rolle. Das könnte sich allerdings mit der Einführung beziehungsweise Verbreitung von Windows 8 und Windows Phone 8 noch ändern.

Verwandte Themen:
Android
App
Apple
Game
iPhone
Smartphone
Tablet
Windows Phone
  1. Alexa, Google Assistant und Siri günstig im Auto nachrüsten

    von // 0

    Mit Echo Auto veröffentlicht Amazon die erste offizielle Möglichkeit, mit Alexa im Auto zu sprechen. Wir zeigen weitere Alternativen, Alexa, Google Assistant und Siri im Auto nachzurüsten.

  2. Viphone 11 Pro Max: Der dreiste Klon des Apple iPhone 11 Pro Max

    von Matthias // 8

    Dieses billige Smartphone will ein iPhone 11 Pro Max sein – und überschreitet damit deutlich die Grenze zur Produktpiraterie. Wir haben es ausprobiert und zeigen bessere Alternativen.

  3. 5 Alternativen zum neuen Apple iPhone SE

    von Stefan // 7

    Das neue iPhone SE (2020) ist da und es bedient wieder eine Nutzergruppe, die ein besonders handliches Smartphone mit Power haben will. Aber es gibt auch Alternativen.

  4. iPhone SE 2020 Zubehör: Gut muss nicht teuer sein

    von Matthias // 0

    Das richtige Zubehör wird das iPhone SE muss nicht teuer sein. Wir zeigen Fake-Airpods, Apple-Watch-Klone, Hüllen, alternative Schnellladekabel und günstige Qi-Ladegeräte.

  5. Die wichtigsten Adapter für Apple iPad und iPhone

    von Philipp // 0

    Zur Nutzung von Speicherkarten, Speichersticks oder Monitoren mit Apples iPad oder iPhone sind diverse Adapter nötig. Wir zeigen, was Lightning und USB-C alles kann.

  6. Ladedocks für iPhone, Apple Watch und Airpods

    von Daniel // 9

    Wer Apple Watch, iPhone und Airpods laden muss, braucht entweder eine Batterie an Netzteilen und Ladekabeln oder eine All-in-one-Ladestation. Wir zeigen, was es gibt.

  7. Stifte fürs iPad: Günstige Alternativen zum Apple Pencil

    von Philipp // 2

    Malen, Skizzieren und Notieren – die Nutzung von Stiften an iPad oder Tablet ist verlockend, die Auswahl an Modellen ist riesig. Wir erklären die Unterschiede.

  8. Sprachassistenten ab 30 Euro: Alexa und Google im Vergleich

    von Matthias // 21

    Wer Lampen und Steckdosen per Sprachbefehl steuern will, kann das mit Amazon Alexa oder Google Assistant ab etwa 30 Euro tun. Welcher Weg ist der bessere?

  9. Kaufberatung: Kabelloses Laden fürs iPhone

    von Moritz // 4

    Kabellose Qi-Ladeschalen sind bequem und ersparen unnötigen Kabelsalat. Wir zeigen, welche Modelle die aktuellen iPhones durch Auflegen laden. Das iPhone lädt seit dem…

  10. iPhone als Verhütungscomputer und günstige Alternativen

    von Julia // 6

    Ab Herbst 2019 wird das iPhone in Verbindung mit einer Apple Watch zum Verhütungscomputer. Die Kaufberatung zeigt, wie das funktioniert und welche günstigen Alternativen…