TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Geeksphone

  • Geeksphone Revolution offiziell: Android oder Firefox OS

    Jetzt ist es offiziell: Wie der Hersteller Geeksphone heute bestätigt hat, läuft das bereits Ende 2013 angekündigte Smartphone Revolution wahlweise mit Android oder Firefox OS. Wie bereits vor Wochen gemunkelt wurde , handelt es sich bei dem 4,7-Zoll-Device jedoch nicht um ein Dual-Boot-Gerät – ab Werk ist lediglich Android vorinstalliert. User haben aber die Möglichkeit, Firefox OS auf das Gerät aufzuspielen. Welche Android-Version zum Einsatz kommt, hat Geeksphone nicht verraten.
  • Geeksphone Revolution: Firefox OS & Android auf einem Device?

    Gegen Ende des letzten Jahres hat das spanische Unternehmen Geeksphone ein neues Modell namens Revolution angekündigt. Das Besondere an diesem Smartphone: Auf ein und demselben Gerät sollen sowohl Android als auch Firefox OS nutzbar sein. Wie sich jetzt herausstellt, ist das leider wohl nicht der Fall.
  • Geeksphone Peak+: Mittelklasse mit Firefox OS für 149 Euro

    Das spanische Start-Up Geeksphone hat sein "Top-Modell" Peak aufgerüstet: Das Peak+ erreicht die Mittelklasse und ist ab sofort vorbestellbar .
  • Wird Firefox OS erfolgreich? Erste Handys schon ausverkauft

    Eine der überlaufensten Pressekonferenzen auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona dürfte die der Mozilla Foundation gewesen sein, auf der Firefox OS offiziell gezeigt wurde: Hunderte Kollegen mussten stehen. Das zeigt, welch großes Interesse der Markt an einer Alternative zu den etablierten Smartphone-Betriebssystemen hat – und überrascht besonders, weil es hier nicht um eine neue Oberklasse geht, sondern die Musik am anderen Ende der Fahnenstange spielt.