TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

flexibler Akku

  • Neuer Alu-Akku: lädt schnell, lässt sich biegen und hält

    Die Mobiltechnik ist weitgehend ausgereizt: Displays sind gestochen scharf, Prozessoren schnell und stromsparend, Kameras hochauflösend. Nur bei den Akkus geht es scheinbar nicht so wirklich voran: Seit Jahren nutzen wir überwiegend Lithium-Ionen-Stromspeicher, die uns mit etwas Phantasie gerade so über einen Tag bringen.
  • Flexibler Akku von Jenax lässt sich 200.000 Mal falten ...

    ... und funktioniert immer noch. Der südkoreanische Hersteller Jenax hat auf der ersten Wearable Expo in Tokyo einen äußerst flexiblen Stromspeicher namens J.Flex vorgestellt, der sich nicht nur biegen, sondern auch falten lässt. Wie Tech in Asia berichtet, will Jenax die Sicherheitszertifizierungen in seinem Heimatland bereits erhalten haben – und hat im Zuge dessen den Akku unter anderem mehr als 200.000 Mal geknickt.