Techstage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Fire TV Stick

  • Disney+ Preiserhöhung: Jetzt noch schnell sparen

    Disney+ wird ab dem 23. Februar 2021 den Preis erhöhen und kostet dann neun statt sieben Euro im Monat. Wie sich Nutzer den Aufpreis sparen können und wie man Disney+ auf jedem TV zum Laufen bekommt, klärt dieser Ratgeber.
  • Streaming-Boxen im Vergleich: Die besten TV-Sticks

    Amazon Fire TV, Apple TV, Google Chromecast, Xiaomi Mi TV Stick & Nokia Streaming Box 8000 – Streaming Sticks machen für wenige Euro dumme Fernseher schlau. Wir vergleichen die beliebtesten TV-Boxen.
  • Schnäppchen: Welcher Fire-TV-Stick ab 19€ ist der richtige?

    Lite, 4K, 3. Generation: Insgesamt vier Amazon-Streaming-Sticks und -Boxen ab knapp 20 Euro stehen in Konkurrenz zueinander. Alle holen Disney+, Netflix, Prime Video & Co. auf den Fernseher. Welcher Stick ist der beste Kauf?
  • Ratgeber: Sky Go auf Apple TV, Fire TV, Chromecast und Co.

    Sky Go streamt Bundesliga, Filme und Serien auf PC, Mac und Smartphone – nicht jedoch auf den TV. Dieser Ratgeber zeigt, wie Sky Go dennoch auf Apple-TV, Fire TV & Co. läuft.
  • Amazon eröffnet „echten“ Buchladen in den USA

    In den USA hat der Onlinehändler Amazon einen Buchladen eröffnet, in dem Kunden sich auch die Tablets und TV-Boxen des Unternehmens anschauen können. Er ist sieben Tage die Woche geöffnet.
  • Amazon: kein Apple TV & Google Chromecast mehr

    Medienberichten zufolge wird Amazon die Streaming-Devices von Apple und Google zukünftig nicht mehr verkaufen. Man wolle seine Kunden nicht verwirren. Der Konkurrenz einen Riegel vorzuschieben dürfte es wohl besser treffen.
  • Android auf dem TV: Google Nexus Player jetzt erhältlich

    Googles Nexus Player ist jetzt in Deutschland erhältlich. 99 Euro kostet die Android-Set-Top-Box im Play Store – genauso viel wie Amazons Fire-TV-Box , die Ähnliches bietet. Wie beim großen Onlinehändler ist ein Gamepad zum Zocken optional. Es kostet für den Nexus Player 49 Euro im Play Store.
  • Amazon Fire TV Stick im Test: gelungene Streaming-Lösung

    Fernseher haben deutlich längere Halbwertszeiten als Smartphones & Co. – mit dem Fire TV bietet Amazon bereits seit geraumer Zeit eine Möglichkeit an, ältere und „dumme“ TV-Geräte „smart“ zu machen. Am Mittwoch, den 15. April ist es soweit: Dann verkauft Amazon in Deutschland auch den kompakteren Bruder namens Fire TV Stick, der mit 40 Euro einen sehr attraktiven Preis hat.
  • Amazon bringt Fire TV Stick nach Deutschland – ab 7 Euro!

    Amazon hat seinen Fire TV Stick bereits im vergangenen Oktober vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen HDMI-Dongle, der die Inhalte von diversen Streaming-Anbietern auf den Fernseher bringt, etwa von Netflix, YouTube, Spotify oder Zattoo – und natürlich auch das Amazon-Instant-Video-Programm. Außerdem laufen auf dem Stick auch diverse Android-Spiele wie Hill Climb Racing oder Flappy Birds Family . Darüber hinaus ist eine Unterstützung für Miracast sowie eine Sprachsteuerung an Bord.
  • Fire TV Stick: Chromecast-Konkurrent von Amazon

    Amazons gerade für den amerikanischen Markt angekündigter Fire TV Stick ähnelt von der Funktionsweise her Googles Chromecast : das Gadget streamt Videos, Musik und andere Inhalte auf das TV-Gerät. Obwohl kaum teurer, kommt der Streaming-Dongle allerdings mit einer Fernbedienung. Die Bedienung per Spracheingabe wie beim großen Bruder beherrscht der Fire TV Stick allerdings nicht von Haus aus. Optional ist dies durch den Kauf weiterer Hardware (der „Fire TV Voice Remote“) oder per Android-App („Fire TV Remote App“) jedoch möglich. Eine entsprechende iOS-App soll in Kürze erscheinen.