TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Fiido

  • Bestenliste: Die 7 besten E-Klappräder von 500 bis 3000 Euro

    Das beste E-Klapprad ist gleichzeitig das teuerste. Aber es gibt auch günstige Modelle, die punkten. Die Bestenliste zeigt die Top-7 der von uns getesteten elektrischen Klappräder mit und ohne Straßenzulassung.
  • 2021-06-03T22:00:00+00:00

    Ado A20 für 630 Euro: Der neue Stern an Chinas E-Klapprad-Himmel?

    Das E-Bike Ado A20 kostet nur 630 Euro und bietet dennoch so viele Features wie kaum eine anderes E-Klapprad dieser Preisklasse. Einen großen Haken hat es dennoch, wie unser Test zeigt.
  • E-Bikes ab 400 Euro: Die besten E-Klappräder aus China

    Sie sind schick, faltbar, schnell und mit Preisen ab 400 Euro günstig: E-Klappräder aus China. TechStage zeigt die beliebtesten chinesischen E-Bikes zum Klappen und warum man sie trotzdem nicht kaufen sollte.
  • 5.0

    Fiido M1 Pro für 897 Euro im Test: Winter, Wetter, E-Fatbike!

    Das Fiido M1 Pro ist ein vollgefedertes E-Klapprad aus China mit Fatbike-Reifen und starkem 500-Watt-Motor für nur 897 Euro. Im Test cruisen wir damit perfekt durch Winter, Wald und Wetter.
  • Verboten gut: E-Klapprad Fiido D4S für 550 Euro im Test

    Das Fiido D4S ist der neueste Spross der E-Klapprad-Schmiede aus China. Es soll 80 Kilometer schaffen, wiegt nur 18,5 Kilogramm und kommt zum Schnäppchenpreis.
  • 5.0

    Fiido D11 im Test: Das verbotene Design-Klapprad mit 100km

    Das E-Klapprad Fiido D11 sieht einfach fantastisch aus, ist leicht und soll mit einer Akkuladung bis zu 100 Kilometer weit fahren. Wir haben es auf Herz und Nieren getestet.
  • 5.0

    Es klappt auch legal! E-Klapprad Blaupunkt Fiene 500 im Test

    Das Blaupunkt Fiene 500 vereint die Vorteile eine E-Bikes mit denen eines Klapprads. Dabei darf es im Gegensatz zu billigen chinesischen Alternativen auch legal auf deutschen Straßen fahren.
  • 4.0

    E-Klapprad Fiido D2S für 500 Euro im Test: geschrumpfter Flitzer

    Das E-Klapprad Fiido D2S ist ein Zwerg. Trotzdem bietet es mit Motor, Hinterradfederung und Gashebel mehr als die meisten anderen E-Klappfahrräder für 500 Euro. Wir haben es im Test.
  • E-Klapprad Fiido M1 im Test: Günstig, fett & illegal

    Ein vollgefedertes E-Klapprad mit 4-Zoll-Fatbike-Reifen und 450-Wh-Akku für unter 1000 Euro? E-Bikes aus China sind unverschämt günstig, aber leider auch illegal. Wir zeigen im Test des Fiido M1, warum das so ist.