TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Fernsehen

  • 5.0

    Sonos Arc im Test: Lohnt der Umstieg auf die neue Playbar?

    Die Soundbar Sonos Arc ersetzt die bisherigen Playbar und Playbase. Ihr Klang ist Oberklasse. Aber lohnt sich der teure Umstieg für Sonos-Nutzer? Wir haben sie getestet.
  • Fernsehen via Handy: waipu.tv von Exaring im Hands-on-Test

    Ich muss gestehen, meine Begeisterung hielt sich in Grenzen, als die Anfrage einer Presseagentur auf meinem Tisch landete – Thema: irgendwas mit Fernsehen und App. Wieso sich das inzwischen geändert hat und wieso die Geschichte von waipu.tv bereits vor 30 Jahren mit einer Art Bagger begann, erfahrt Ihr im folgenden Video.
  • BestTipps: Fernsehen auf Smartphone und Tablet

    Dank entsprechender Apps ist Fernsehen auf Smartphone und Tablet per Streaming heutzutage kein Problem. Bezahlen muss man – abgesehen von den Kosten für den Datenverbrauch – dafür bei den Öffentlich-Rechtlichen nicht, auch nicht für einige Sender der Privaten. Neben den besten Programmen für diesen Zweck erzählen wir Euch in unserem Video aber auch, welche weiteren Möglichkeiten es gibt.
  • TechDuell 96: Löst Streaming das klassische Broadcast-TV ab?

    Von Hulu über Netflix bis YouTube – bei der Zahl der On-Demand-Videoangebote im Netz wird sogar der Sand am Meer neidisch. Gleichzeitig sind die Verkaufszahlen der Fernseher in Deutschland rückläufig. Wir fragen uns daher diese Woche im TechDuell: Werden die Streaming-Angebot das klassische Broadcast-Fernsehen ablösen?
  • Chromecast-Unterstützung für Zattoo im Anmarsch

    Die schon lange von Zattoo-Nutzern erwartete Chromecast -Unterstützung des Streaming-Dienstes kommt aus den Startlöchern: Im Webinterface lässt sich das Fernseh-Programm jetzt schon an Googles TV-Stick schicken, für die Android - und iOS -Apps verspricht man ein baldiges Update.
  • Quizduell: iOS- und Android-Game kommt als TV-Show

    Die App Quizduell mag vom Hype eines Flappy Bird weit entfernt sein, mittlerweile 15 Millionen registrierte Nutzer zeugen allerdings durchaus von einer gewissen Beliebtheit. Die ist wohl auch den Verantwortlichen beim Fernsehen nicht entgangen, die das Quiz-Game nun auf die Mattscheibe bringen.