TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Electronic Arts

  • iOS & Android: Electronic Arts entfernt ältere Games

    Der Spieleentwickler Electronic Arts hat einen ganzen Schwung ältere Spiele aus Apples und Googles App Stores entfernt. Nur wer die entsprechenden Games noch auf dem Mobile Device installiert hat, kann sie zukünftig noch spielen.
  • Freemium: EA hat Ärger wegen Dungeon Keeper

    Freemium . Eines meiner Lieblingsthemen – wenn ich mich mal wieder so richtig schön aufregen möchte. Da werden einfach coole, alte Games zu Abzockmaschinerien umgebaut, so geschehen etwa bei Roller Coaster Tycoon – und scheinbar auch bei Dungeon Keeper, das schon einmal negativ aufgefallen war .
  • Weihnachtsspecial: EA-Games auf 89 Cent reduziert (Update)

    Electronic Arts wird es ganz weihnachtlich ums Herz: Die amerikanische Spieleschmiede bietet aktuell alle Games unter iOS für nur 89 Cent an – außer natürlich, die Apps waren vorher ohnehin kostenfrei. Damit hat EA gegenwärtig satte 47 iPhone-Apps und 26 iPad-Apps für knapp einen Euro im Programm. Nur das immer noch 6,99 Euro (iPhone) beziehungsweise 8,99 Euro (iPad) teure Scrabble macht einen auf Grinch.