TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Ecosystem

  • Sollte das App-Angebot bei Handy-Tests bewertet werden?

    Nicht erst seit dem Lumia-Monat stellen wir uns immer wieder die Frage: Sollte man das App-Angebot eines Ökosystems in die Bewertung eines Smartphones einfließen lassen? Doch speziell in diesem Monat, in dem Stefan, Fabi und ich unsere privaten Handys gegen Nokias mit Windows Phone eingetauscht haben, kommt die Frage in vielen Kommentaren immer wieder hoch.
  • Kein Hase schert sich um Samsungs Android-Apps

    Eigentlich müsste es ja "kein Schwein" in der Überschrift heißen. Aber zum einen wollen wir hier weder Galaxy-Nutzer noch friedliche Tiere beleidigen, und zum anderen war ja gerade erst Ostern. Dennoch: Wenn man einer nicht-repräsentativen Untersuchung des Marktforschers Strategy Analysts Glauben schenkt, gibt es daran nichts zu Rütteln: Niemand interessiert sich für die Samsung-eigenen Apps, die in großer Stückzahl auf Android-Smartphones aus Korea vorinstalliert sind. Das berichtet das Wall Street Journal in seinem Blog .
  • Gefangen bei Google: deshalb ist Android nicht frei

    Das mobile Betriebssystem Android hatte schon immer einen Anstrich von "Freiheit". Es ist ein Open-Source-Projekt. Es gibt nicht nur ein Smartphone-Modell, sondern hunderte; dazu kommen dutzende Tablets. Und selbst meine Daten bei Google sind "frei", da ich sie jederzeit exportieren könnte. Die Realität sieht aber anders aus: Android ist genauso wenig frei wie die Betriebssysteme von Microsoft oder Apple.