TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

E-Mobility

  • 5.0

    Fiido D11 im Test: Das verbotene Design-Klapprad mit 100km

    Das E-Klapprad Fiido D11 sieht einfach fantastisch aus, ist leicht und soll mit einer Akkuladung bis zu 100 Kilometer weit fahren. Wir haben es auf Herz und Nieren getestet.
  • Legal oder illegal? Alles zu E-Bikes und Pedelecs

    Chinesische E-Klappräder erobern Deutschland. Aber sind sie überhaupt legal? Wir zeigen, welche Vorschriften zu beachten sind und geben Tipps, woran man ein legales Pedelec oder E-Bike erkennt.
  • 4.0

    Xiaomi Himo Z16: Schickes E-Klapprad zum Kampfpreis

    Im Testbericht gefällt das E-Klapprad Xiaomi Himo Z16 dank edlem Design, guter Verarbeitung und niedrigem Preis von unter 600 Euro. Wir zeigen, ob sich der Kauf lohnt.
  • Grundlagen: E-Scooter mit Straßenzulassung

    Wer in Deutschland einen E-Scooter fährt, muss viel beachten. Wir zeigen in dieser Übersicht den Rechtsrahmen sowie legale und illegale E-Tretroller.
  • 5.0

    E-Scooter Metz Moover im Test: Premium hat seinen Preis

    Der Metz Moover will mit guter Verarbeitung, großem Akku, starkem Motor und kompakten Maßen das Premium-Modell unter den E-Scootern sein. Ob das gelingt, zeigt der Test.
  • Vergleich: Elf E-Scooter mit Straßenzulassung im Test

    Reichweite, Reifenart, Fahrgefühl, Sicherheit, Preis – Die Qualität eines E-Scooters hängt von vielen Faktoren ab. Der Vergleichstest zeigt, worauf man beim Kauf achten sollte.
  • 5.0

    E-Klapprad-Test: So genial klappt das Brompton Electric

    Das Brompton Electric macht im Test alles richtig: Es ist leicht, durchdacht, praktisch und klappt genial. Doch es hat einen großen Haken.
  • 5.0

    Geil oder gaga? E-Mofa K1 Hammer im Test

    Zugegeben: Die Meinung über die Optik des Lehe K1 Hammer gehen weit auseinander. Dabei präsentiert sich das StVZO-konforme E-Mofa im Test als durchdachter Allrounder.
  • 5.0

    E-Scooter-Test: Preis-Leistungs-Kracher Iconbit IK-1969K

    Auch E-Scooter im unteren Preissegment sind mittlerweile richtig gut und empfehlenswert, wie der Test des sehr günstigen E-Tretrollers Iconbit IK-1969K zeigt.
  • Vergleich: E-Klapprad oder E-Scooter? Und der Sieger ist…

    Sie gleiten mühelos und leise über Stadt und Land, sind klein, praktisch und bezahlbar: E-Klappräder und E-Scooter. Wir zeigen in diesem Vergleich, wer der eindeutige Sieger ist.
  • Die besten E-Scooter, E-Roller und E-Klappräder

    E-Scooter, E-Roller und E-Klappräder sind auf Ausflügen genauso praktisch wie beim Pendeln. Wir küren in den jeweiligen Kategorien den Testsieger und zeigen, worauf man beim Kauf achten sollte.
  • 5.0

    Es klappt auch legal! E-Klapprad Blaupunkt Fiene 500 im Test

    Das Blaupunkt Fiene 500 vereint die Vorteile eine E-Bikes mit denen eines Klapprads. Dabei darf es im Gegensatz zu billigen chinesischen Alternativen auch legal auf deutschen Straßen fahren.
  • 5.0

    The Urban #HMBRG: E-Scooter (fast) ohne Fehl und Tadel

    Der elektrische Tretroller The Urban #HMBRG zeigt, wie man es richtig macht: stabile Verarbeitung, starker Motor, gute Bremsen und prima Reichweite. Wir haben den legalen E-Scooter getestet.
  • 4.0

    E-Klapprad Fiido D2S für 500 Euro im Test: geschrumpfter Flitzer

    Das E-Klapprad Fiido D2S ist ein Zwerg. Trotzdem bietet es mit Motor, Hinterradfederung und Gashebel mehr als die meisten anderen E-Klappfahrräder für 500 Euro. Wir haben es im Test.
  • 4.0

    E-Scooter ESA 1919 für 300 Euro im Test: günstig & trotzdem gut

    Der Doc Green Explorer ESA 1919 ist mit 300 Euro einer der günstigsten legalen E-Scooter. Im Testbericht überzeugt sein stimmiges Gesamtpaket.
Mehr laden