TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

DJI

  • Kaufberatung: Speicherkarten für 4K-Kameras und Drohnen

    Wer hochauflösendes Bildmaterial aufnimmt, braucht unbedingt eine geeignete Speicherkarte. Wir erklären, worauf es beim Kauf ankommt und welche Karten schnell genug sind.
  • Actioncams von 30 bis über 400 Euro: Was ist wirklich nötig?

    4K, Timelapse, Slowmo, HDR oder EIS sind nur einige der Funktionen aktueller Actioncams. TechStage zeigt, worauf es ankommt und welche Kamera für wen geeignet ist.
  • Pro, Air oder Zoom: Welche DJI Mavic ist für wen geeignet?

    Mavic Pro, Pro 2, 2 Zoom, Mavic Air oder Air 2 – fünf Mavic-Varianten hat DJI im Angebot. Wir zeigen die Unterschiede der Copter und klären, welches Modell sich für wen eignet.
  • Welche ist die beste Video-Drohne für Einsteiger?

    Wer in das Thema Video-Drohnen einsteigen will, muss sich für eines von zahlreichen Modellen entscheiden. Wir zeigen, was der Markt zu bieten hat und welche Kriterien für Einsteiger wichtig sind.
  • Die besten Actioncams im Vergleich

    Gopro Hero 8, DJI Osmo Action und Insta360 One R (4K) – Wer eine hochwertige Actioncam sucht, hat die Qual der Wahl. Wir haben die derzeit besten Modelle getestet und zeigen deren Stärken und Schwächen.
  • Das beste Zubehör für DJI Mavic Mini: besser filmen und fliegen

    Obwohl die Mavic Mini von DJI schon out-of-the-box überzeugt, ist der Kauf von Zubehör sinnvoll. Wir zeigen, welche Anschaffungen sich lohnen.
  • 5.0

    Kamera-Drohne DJI Mavic Mini im Test: klein, gut und günstig

    Die DJI Mavic Mini hat GPS, eine hochauflösende Kamera und 3-Achs-Gimbal an Bord. Wir haben getestet, wie sich die 249 g leichte Drohne mit einer Flugzeit von 30 Minuten in der Praxis schlägt.
  • 5.0

    Test DJI Osmo Mobile 3: Smartphone-Gimbal mit Knick

    Günstiger als der Vorgänger, höhere Winkel für die Stabilisierung und kompakter beim Transport: Das DJI Osmo Mobile scheint das perfekte Smartphone-Gimbal zu sein. Ob es in der Praxis hält, was das Datenblatt verspricht, zeigt der Test.
  • Ratgeber: Drohnen mit GPS und Gimbal für perfekte Videos

    Das Bildmaterial von Drohnen ohne GPS und Gimbal ist in der Praxis nicht zu gebrauchen. Wir zeigen, welche Drohnen unter 1000 Euro gute Ergebnisse liefern.
  • Vergleichstest: Sechs Smartphone-Gimbals ab 70 Euro

    Ein stabilisierendes Gimbal, in das das Smartphone eingespannt wird, sorgt für leinwandreife Videos statt amateurhaften Wackelaufnahmen aus dem Urlaub. Wir haben sechs Geräte getestet.
  • 5.0

    Actioncam DJI Osmo Action im Test: Die bessere Gopro

    Stabilisierte 4K-Videos bei 60 fps, eine Datenrate von 100 Mbit/s und ein wasserdichtes Gehäuse – die Eckdaten der neuen DJI Osmo Action klingen verlockend. Wir haben die Kamera getestet.
  • DJI Osmo Pocket: Das beste Zubehör fürs Mini-Gimbal

    Der Osmo Pocket von DJI ist gut, aber nicht perfekt. Es mangelt an WLAN, Stativgewinde & Co. Passendes Zubehör löst die Probleme.
  • 5.0

    Alternativer Mavic-2-Sender im Test: DJI Smart Controller

    Der Drohnenhersteller DJI hat mit dem Smart Controller einen neuen Sender für die Mavic-2-Serie vorgestellt. Wir haben ihn getestet und sind trotz hohem Preis begeistert.
  • 5.0

    Test DJI Osmo Mobile 2: Der Smartphone-Gimbal-Primus

    Der DJI Osmo Mobile 2 stabilisiert über ein Gimbal Smartphones für Videoaufnahmen ohne Wackler und Ruckler. Im Test lässt er seine Muskeln spielen.
  • 4.0

    Test DJI Osmo Pocket: das kleinste Gimbal mit Kamera

    Das DJI Osmo Pocket bietet 4K-Videos mit 60 FPS und Gimbal-Stabilisierung auf drei Achsen in der Größe eines Schokoriegels. Wir haben das Handheld-Gimbal im Test.
Mehr laden