TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Camping

  • Campingzubehör: Die beste Ausrüstung für den Campingurlaub ab 10 Euro

    Wer mit Camper oder Zelt ein Outdoor-Abenteuer erleben will, muss mit dem richtigen Campingzubehör trotzdem nicht auf Komfort verzichten. TechStage zeigt gute und günstige Gadgets fürs Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil.
  • Powerstations: mobile 230-V-Steckdose für Camping, Hobby und Garten ab 160 Euro

    USB-Powerbanks sind praktisch, kommen aber bei starkem Stromverbrauch schnell an Ihre Grenzen. Selbst leistungsstarke Powerbanks reichen maximal für eine kurzzeitige Stromversorgung per USB. Deutlich mehr Power und Kapazität bieten die Akkus von Powerstations mit klassischer 220V-Steckdose. TechStage zeigt, worin sich die Geräte unterscheiden und worauf man beim Kauf achten muss.
  • E-Scooter, Klapprad und Co: Mobil auf dem Campingplatz

    Die letzte Meile auf dem Campingplatz: Zelt oder Wohnwagen stehen, aber wie kommt man jetzt zum Bäcker? TechStage zeigt E-Klappräder, Scooter und LTE-Router, mit denen man auf dem Campingplatz noch bequemer lebt.
  • 5.0

    Skotti Grill im Test: Zusammensteckbarer Gasgrill mit Tragetasche

    Ein tragbarer Grill, der einfach mitzunehmen und in wenigen Minuten aufgebaut ist? TechStage testet den Skotti-Grill.
  • 4.0

    Die Xiaomi Waschmaschine für den Rucksack im Test

    Die Moyu Waschmaschine von Xiaomi wäscht, schleudert und passt dabei locker auch in kleine Rucksäcke. Wir haben unsere Unterhosen gewaschen und verraten, für wen sich ein Kauf lohnt.
  • Gadget der Woche 29: Biolite CampStove (mit Verlosung)

    Natur ist super – und ganz viel Zeit in der Natur noch superer. Aber leider Gottes war die Evolution mal wieder nicht schnell genug, und Bäume haben immer noch keine Steckdosen oder wenigstens USB-Anschlüsse zum Aufladen von Smartphones. Und auch wenn sie in diesen Tagen gar keine Ruhe geben möchte: Noch nicht einmal auf die Sonne zum Betanken der diversen Solar-Ladegeräte kann man sich verlassen.