TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

BlackBerry Priv

  • Hands-on: BlackBerry KEYone – Smartphone mit Touch und Type

    Zum Mobile World Congress 2017 stellt TCL Communication das BlackBerry KEYone vor. Das Smartphone besitzt ein Touchdisplay und eine mechanische Tastatur. Für 599 Euro kommt es im April auf den Markt.
  • Test: BlackBerry DTEK50 – modern, sicher und vernünftig

    Im Juli 2016 hat BlackBerry sein zweites Smartphone mit Googles Betriebssystem Android vorgestellt. Das DTEK50 verfügt nicht über eine High-End-Ausstattung wie das PRIV aus dem Jahr 2015. Warum das Telefon dennoch ein gutes Gesamtbild hat und was es anders macht als die Konkurrenz, das lest und seht Ihr hier im Test von TechStage.
  • Niederländische Polizei knackt Blackberry-Verschlüsselung

    Die niederländische Polizei kann eigenen Aussagen zufolge per PGP verschlüsselte Nachrichten auf Smartphones mit Blackberry-Betriebssystem auslesen.
  • BlackBerry Vienna: nächstes Android-Handy geleakt

    Ein gerade im Internet veröffentlichtes Bild soll ein weiteres Android-Smartphone von BlackBerry zeigen. Mit dem Priv hat das Unternehmen kürzlich sein erstes Handy mit Google-OS angekündigt.
  • BlackBerry Priv im Hands-on: Android made in Canada

    Hardware-Tastaturen sind heutzutage bei Android-Smartphones ungefähr so verbreitet wie ausziehbare Antennen. BlackBerry bleibt dennoch seiner einst so großen Stärke treu – und verpasst seinem ersten Androiden namens Priv eine physikalische Tastatur.
  • BlackBerry Priv in DE vorbestellbar – für 779 Euro

    BlackBerrys Android-Smartphone Priv kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden. Der Preis beträgt happige 779 Euro.
  • BestCast 75: BlackBerry Priv, One A9, Nexus 5X und Nexus 6P

  • Fast 800 Euro! BlackBerry Priv mit Preis und Specs geleakt!

    Nach immer mehr Bildern und den ersten technischen Daten gibt es nun endlich auch ein Preisschild für den BlackBerry Priv: umgerechnet knapp 800 Euro!
  • Nach Sony: Ultimatum für BlackBerrys Smartphone-Sparte

    Es rumpelt im Gebälk: Die Konsolidierung der Smartphone-Hersteller scheint zu beginnen. Nun hat BlackBerry-Chef John Chen seiner Hardware-Sparte ein Ultimatum gesetzt: Ende 2016 muss es Gewinne geben.
  • Video: BlackBerry-Chef zeigt Android-Smartphone Priv

    Das Priv ist zwar nicht vorgestellt, aber zumindest offiziell bestätigt worden – und damit ist es das erste BlackBerry, auf dem Googles Betriebssystem Android läuft. BlackBerry-CEO John Chen zeigte am Wochenende das Gerät in einem.