TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Beamer

  • 3.5

    Wanbo X1 im Test: Erstaunlich guter und heller Beamer für 85 Euro

    Für seinen günstigen Preis von nur 85 Euro überrascht der Projektor Wanbo X1 mit einer hohen Helligkeit bei ruhigem Betrieb. Was er kann, zeigt der Testbericht.
  • Billig-Beamer und Billig-Leinwand: Mit gut 100 Euro zum Monster-Bild?

    Ein brauchbarer 720p-Beamer kostet 50 Euro eine günstige Leinwand ebenfalls. Reicht das für Einsteiger schon zum perfekten Kino- oder Fußballabend? Wir machen den Test.
  • 4.0

    Der beste Full-HD-Beamer für unter 130 Euro: Xiaomi Wanbo T2 Max im Test

    Der schicke Wanbo T2 Max aus der Xiaomi-Familie bietet eine Full-HD-Auflösung mit Android, ist leise und kostet weniger als 130 Euro. TechStage hat ihn getestet.
  • Marktübersicht: 4K-Beamer werden bezahlbar

    4K beziehungsweise UHD ergibt bei Beamern mit ihren riesigen Bilddiagonalen Sinn, war aber bisher sehr kostspielig. Doch es kommt Bewegung in den 4K-Beamer-Markt.
  • 5.0

    Kurzdistanz-Beamer Xiaomi Mi Laser Projector 150″ im Test: Heller, leiser, günstiger

    Laser-Lichtquelle, 6500 Lumen, 150-Zoll-Bild mit 50 Zentimeter Abstand – und das für 1000 Euro. Wir testen die neue Version des Kurzdistanz-Beamers Xiaomi Laser Projector 150 ″.
  • Billig vs teuer: Sechs Beamer von 60 bis 700 Euro im Vergleich

    Egal ob ein Beamer 60 oder 700 Euro kostet: Videos werfen sie alle an die Wand. Doch sie unterscheiden sich in Auflösung, Helligkeit und vielem mehr. Wir haben uns sechs Modelle genauer angeschaut.
  • 3.0

    60-Euro-Beamer Blitzwolf BW-VP7 mit Miracast im Test

    Der Blitzwolf BW-VP7 bietet angeblich 5000 Lumen, beherrscht den drahtlosen Verbindungsstandard Miracast und kostet nur gut 60 Euro. Wir haben ihn getestet.
  • 4.0

    Überraschend guter HD-Beamer für 50 Euro – BW-VP5 im Test

    Der Projektor Blitzwolf BW-VP5 bietet ein erstaunlich gutes und helles HD-Bild für gerade einmal 50 Euro. Wir haben uns den Beamer im Test genau angeschaut.
  • Mini-Beamer-Vergleich: Was kann ein 50-Euro-Projektor?

    Wie viel muss man ausgeben, um einen brauchbaren Projektor zu erhalten? Wir haben uns fünf kleine Beamer mit und ohne Akku zwischen 50 und 500 Euro angeschaut.
  • Vier Full-HD-Beamer bis 600 Euro im Vergleichstest

    Es muss nicht immer ein TV-Gerät sein: Projektoren, die ein gutes Bild in Full-HD an die Wand werfen, werden immer günstiger. TechStage hat vier aktuelle Projektoren getestet.
  • 4.0

    Epson EH-TW650 im Test: Full-HD wie gedruckt

    Druckerspezialist Epson will auch mit seinen Projektoren großformatige Bilder zur Geltung bringen. Ob der Full-HD-Beamer für Kinofeeling sorgt, verrät der Test.
  • 4.0

    Benq TH683: Full-HD-Beamer für Fußballfreunde

    Vor allem Sportfans will Benq mit dem TH683 ansprechen. Ob mit dem Full-HD-Beamer echtes Stadionfeeling aufkommt, verrät der Test.
  • 3.0

    Full-HD-Beamer Acer H6517ABD im Test: gut und kompakt

    Kompakt Bauweise und starke Leistung zu einem attraktiven Preis, das verspricht Acer beim H6517ABD. Der Test verrät, wie gut der Beamer wirklich ist.
  • 3.0

    LG PF50KS: Full-HD-Beamer unter 600 Euro im Test

    Der kleine Beamer von LG soll Zuhause und unterwegs für großes Kino in bester Qualität sorgen – und das sogar kabellos. Unser Test zeigt, wie gut das dem Projektor gelingt.
  • Vergleichstest: Vier Kurzdistanz-Beamer auf dem Prüfstand

    Für richtiges Kino-Feeling benötigt man ein großes Bild. Doch Fernseher jenseits der 190-cm-Diagonale (75 Zoll) sind nicht nur teuer und unhandlich, sondern auch im ausgeschalteten Zustand hässlich. Hier kommen Kurzdistanz-Beamer ins Spiel. Sie sind mittlerweile erschwinglich, erzeugen locker Bilder mit einer Diagonale von 3 m (120 Zoll) und fügen sich gleichzeitig dezent in die Umgebung ein. Denn einige Kurzdistanz-Beamer stehen nur wenige cm von der (Lein-)Wand entfernt auf einem Sideboard. Eine Deckenmontage mit aufwendiger Verkabelung entfällt.
Mehr laden