TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Bahn

  • Deutsche Bahn: Ärger wegen Gratis-WLAN im ICE

    Im ICE gibt's in der ersten Klasse Gratis-Internet, in der zweiten Klasse muss man zahlen – oder eine Hotspot-Flat der Telekom gebucht haben. Das soll sich eigentlich in diesem Jahr ändern, doch die Bahn wird nicht rechtzeitig fertig.
  • Bahn: Test mit kostenlosem WLAN in Regionalzug

    Einen Monat lang testet die Deutsche Bahn kostenloses WLAN in einem Regionalzug. Im Interregio-Express Hamburg-Berlin können Fahrgäste somit kostenlos ins Internet – allerdings mit Einschränkungen.
  • Deutsche Telekom: Bedarf an Bandbreite in ICEs unterschätzt

    Regelmäßig-Bahnfahrer dürfen sich freuen: Die Bandbreite in den Zügen wird ab Herbst kräftig aufgestockt. Die Deutsche Telekom räumt ein, den Bedarf an schnellen Datenverbindungen in Zügen unterschätzt zu haben.
  • Smartphone-Kidnapping in Zügen: Lösegeld für Daten

    Der Schwarzmarkt des Handy-Business dreht sich. Während es vor ein, zwei Jahren noch lukrativ war, Menschen auf offener Straße ihre Smartphones zu stibitzen oder gar zu rauben, um sie hinterher für gutes Geld zu verscherbeln, verhindern Sicherungsmaßnahmen der Hersteller inzwischen, dass geklaute Geräte weiter genutzt werden können. Für die Aktivierung ist üblicherweise das Passwort des Vorbesitzers möglich – wer es nicht kennt, kann die Geräte maximal als Ersatzteilspender verwenden.
  • Danke, Bahn-Streik: MyTaxi übernimmt 50% der Fahrtkosten

    Die Bahn streikt. Schon wieder. Gefühlt standen die Züge in diesem Jahr mehr, als sie fuhren. Für mich persönlich passt das ins Bild – kein Unterschied zu sonst. Ob da jetzt jemand streikt, Räder Haarrisse haben oder der Lokführer fehlt: Das aus meiner Sicht unzuverlässigste Verkehrsmittel in Deutschland steht mal wieder. Nach über einem Jahr Extrem-Pendeln (mit der Bahn) bin ich ohnehin Meister darin geworden, die Bahn unter allen Umständen zu meiden. Quasi streike ich auch – nur, ohne überhaupt dort angestellt zu sein.
  • Verkehrsminister fordert „WLAN für lau“ auch im Nahverkehr

    Kostenloses WLAN soll es ab 2016 in allen Fernzügen geben . Ob das so hinhaut, wird sich allerdings noch zeigen müssen. Diesen Plänen zufolge schauen Fahrgäste des Nahverkehrs auf jeden Fall in die Röhre. Bundesverkehrsminister Dobrindt fordert nun jedoch von der Bahn, auch kostenlose Internetzugänge in Regionalzügen und S-Bahnen zu realisieren.
  • Deutsche Bahn: Ab 2016 gibt's Gratis-Internet im ICE

    Gute Nachrichten für alle freiwilligen und unfreiwilligen Bahnfahrer: Ab 2016 gibt's im ICE einen kostenlosen Internet-Zugang über den WLAN-Hotspot – und zwar für jeden Fahrgast. Das hat Bahnchef Grube heute in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung angekündigt. Ab 14. Dezember dieses Jahres gibt's den Gratis-Zugang zumindest in der ersten Klasse , aktuell aber nur in ausgewählten Netzabschnitten .
  • Deutsche Bahn: WLAN im ICE kostenlos, vorerst nur 1. Klasse

    Die europäische Agentur für Flugsicherheit hat am Freitag eine neue Richtlinie veröffentlicht , die eine uneingeschränkte Handynutzung an Bord von Flugzeugen erlaubt. Jetzt schlägt die Deutsche Bahn zurück: Wie das Unternehmen heute mitteilt , werden Passagiere der ersten Klasse ab dem 14. Dezember das WLAN kostenlos nutzen können.
  • Handy-Ticket in München: So funktioniert's

    Ab heute bietet der Verkehrsverbund MVV gemeinsam mit der S-Bahn und der Verkehrsgesellschaft MVG das Handy-Ticket für München an. Einzel- und Tagesfahrscheine, Monatstickets und Jahres-Abos kann man ab sofort per Handy-App kaufen. Wir haben das Prinzip ausprobiert.