TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Apple SIM

  • Apples iPhone-Abo: Provider-Angriff durch die Hintertür

    Das neue iPhone ist erstmals auch im Abo erhältlich – und zwar direkt bei Apple. Für eine monatliche Gebühr, so das Versprechen auf der gestrigen Keynote, bekommen Kunden jedes Jahr ein neues iPhone. Sternchen.
  • Dementi: Apple wird kein Mobilfunkprovider

    Nachdem es den vergangenen 24 Stunden Gerüchte rund um einen Auftritt von Apple als Mobilfunkprovider gab, hat der Konzern aus Cupertino nun offiziell dementiert. Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert eine Apple-Sprecherin mit den Worten: „Wir haben weder darüber diskutiert noch haben wir irgendwelche Pläne, als MVNO aufzutreten.“ – MVNO steht dabei für Mobile Virtual Network Operator, also quasi für Service-Provider.
  • Apple SIM kommt nach Deutschland

    Apple bringt seine universelle SIM-Karte auch bei uns auf den Markt. Der Trick am Chip: Er ist nicht an einen Netzbetreiber gebunden, sondern lässt sich über das Einstellungs-Menü des iPads an einen Netzbetreiber im jeweiligen Land binden. So entfällt beispielsweise die Suche nach einem Prepaid-Anbieter im Urlaub: Man wechselt einfach Anbieter und Tarif. Und kehrt nach der Rückkehr wieder zurück.