TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Android One

  • 4.0

    Nokia 3.1 im Test: Einsteiger-Smartphone mit Android One

    Das Nokia 3.1 von HMD Global ist ein Einsteiger-Smartphone für 160 Euro mit hochwertiger Verarbeitung und Android One. Ob sich der Kauf lohnt, erklärt der Testbericht.
  • 3.0

    Nokia 6 (2018) im Test: Android One im Aluminium-Mantel

    Das neue Nokia 6 (2018) ist ein Mittelklasse-Smartphone im Aluminiumgehäuse und Android One als Betriebssystem. Ob der Kauf lohnt klärt der Test von TechStage.
  • 5.0

    Nokia 7 Plus im Test: hochwertig und leistungsstark

    Das neue Nokia 7 Plus ist ein Mittelklasse-Smartphone zum Preis von 399 Euro. Es will mit seinem Gesamtpaket überzeugen – insbesondere der Dual-Kamera, der Software und der Verarbeitung. Wir haben es getestet.
  • Android One: Günstige Google-Handys werden noch billiger

    Google plant, seine günstigen Smartphones der Android-One-Reihe zukünftig noch billiger anzubieten. Der Preis von aktuell um die 100 US-Dollar soll noch einmal um die Hälfte gesenkt werden.
  • Google: Android One kommt nach Europa

    Google möchte eigenen Aussagen zufolge mit Android One möglichst vielen Menschen weltweit „High-Quality-Smartphones“ zu einem günstigen Preis anbieten. Bislang hatte das Unternehmen diese Offensive in Indien, Bangladesh, Nepal, Sri Lanka, Indonesien und den Philippinen laufen – nun ist mit der Türkei das erste europäische Land an der Reihe. In Kooperation mit General Mobile bietet Google dort ein Handy mit Qualcomm-Prozessor, HD-Display, 4G-Unterstützung und Android Lollipop für 699 türkische Lira an – das sind umgerechnet circa 234 Euro.
  • Android One mit kostenlosem Internet für manche Apps?

    Laut einem Bericht des Magazins The Information will Google Nutzern von Android-One-Geräten einen kostenlosen Internetzugang anbieten. Dieser soll sich auf bestimmte Apps beschränken, bei denen Datenübertragungen im Mobilfunknetz dann kostenlos sind.
  • Android One: 4,5 Zoll und Quad-Core für 80 Euro

    Google hat in Indien die ersten drei Smartphones seines Android One Line-Ups vorgestellt. Dabei handelt es sich um besonders günstige Einsteiger-Smartphones mit Android-Betriebssystem für Wachstumsmärkte. Ähnlich wie bei den Nexus-Smartphones übernimmt Google dabei alles rund um die Software und kümmert sich später um die Verteilung von Updates.
  • 15. September: Google zeigt Android-One-Smartphones

    Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz Google I/O hat das Unternehmen viel über neue Möglichkeiten für Android gesprochen. Neben Android Wear, Android Auto und Android L wurde auch über das Android-One-Programm gesprochen, das besonders günstige Smartphones verspricht. Genau dieses Programm soll auf einem Google Event am 15. September in Indien starten.
  • Android One: Googles Initiative für Einsteiger-Smartphones

    Google hat heute auf seiner Entwicklerkonferenz I/O 2014 das Android One vorgestellt. Diese Initiative soll Herstellern dazu helfen, günstige Smartphones für Entwicklungsländer zu produzieren. Der Start soll zunächst in Indien mit den dort sitzenden Unternehmen Micromax, Karbonn und spice erfolgen.