TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

VR

Verwandte Themen:
360-Grad-Kamera
Daydream
Gamescom
Gaming
HTC Vive
Virtual Reality
VR Kit
VR-Brille
  1. HP Reverb im Test: Windows-VR mit hoher Auflösung

    von Moritz // 4

    Wir testen das HP Reverb VR Headset, ein Gerät auf Basis von Windows Mixed Reality. Reicht die hohe Auflösung, um Oculus und Co auszustechen?

  2. Oculus Rift S im Test: Gelungene VR-Modellpflege

    von Moritz // 7

    Die Oculus Rift S tritt in große Fußstapfen. Wir zeigen im Test, warum das VR-Headset diese mehr als ausfüllt.

  3. Preis/Leistungsratgeber für Grafikkarten: Schnell und Günstig

    von Moritz // 8

    Grafikkarten sind für Gamer die Zugpferde. Sie müssen enorm viel leisten, sollten aber preislich im Rahmen bleiben. Wir zeigen die beste Leistung fürs Geld.

  4. Oculus Quest vs HTC Vive vs PS VR – Beat-Saber-König gesucht

    von Matthias // 2

    Beat Saber ist fantastisch! Umso erfreulicher, dass es auf den großen VR-Plattformen Oculus Quest, HTC Vive und Playstation VR läuft. Doch es gibt entscheidende Unterschiede.

  5. Insta360 Evo im Test: 3D- oder 360-Grad-Aufnahmen in 5,7K

    von Philipp // 3

    Die Insta360 Evo Kamera filmt in 5,7K-Auflösung und nimmt einen Sichtbereich von 360 Grad auf. Wer nur 180 Grad aufnimmt, bekommt 3D-Aufnahmen.

  6. Intel NUC Hades Canyon im Test: Klein und VR-tauglich

    von Moritz // 4

    Der NUC8i7HVK von Intel packt einen vollwertigen PC samt AMD-Grafikkarte in ein kleines Gehäuse. Wir testen den VR-Mini-PC.

  7. Kaufberatung: VR-Gaming-PC für 520 € bauen

    von Moritz // 23

    Ein VR-PC, der Spiele in Full-HD ruckelfrei darstellt und gut 500 Euro kostet? Kein Problem für Selbstbauer. Wir zeigen die Komponenten und geben Tipps zum Bau.

  8. Virtual Reality: Spiele, Filme und Serien für VR

    von Moritz // 4

    Das VR Headset ist da, jetzt geht es um Inhalte: Wir zeigen euch Spiele, Serien und Filme, die auf Virtual Reality abgestimmt sind.

  9. Tpcast für HTC Vive im Test: VR endlich kabellos genießen

    von Philipp // 3

    Einer der wenigen Nachteile der HTC Vive ist ihr Kabelbaum: Strom, USB und HDMI müssen von VR-Brille zum Rechner, beziehungsweise andersherum. Mit Tpcast gibt es nun…

  10. HTC Vive im Test: VR-Brille, so perfekt wie möglich

    von Daniel // 4

    Zugegeben: Die HTC Vive ist nicht mehr ganz frisch, aber weil es nun mit TPCast ein Kabellos-Kit gibt, veröffentlichen wir an dieser Stelle zunächst noch das Review zur…

Anzeige