TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Smartphone

Smartphone, Mobiltelefon, Feature Phone, Handy oder einfach Telefon

Früher gab es mal eine Trennung zwischen Smartphone und herkömmlichen Handys, doch je stärker Smartphones die alten Handys verdrängen, desto mehr Leute verstehen die Begriffe als Synonym.

Anfangs galt vor allem die Fähigkeit als Unterscheidung, Apps zu installieren. Das geht zwar streng genommen auch bei einigen Feature Phones, doch gibt es für die nur sehr wenige Apps, die auch gar nicht alle Funktionen des Telefons richtig nutzen können. Nur die Größe des App-Angebots kann aber auch kein Unterscheidungskriterium sein, würden so doch Geräte mit neuen Betriebssystemen keine Smartphones sein.

Wie auch immer man sein Telefon aber nun nimmt: Die wichtigsten Mobil-Betriebssysteme sind Googles Android und Apples iOS. Microsoft versucht, mit Windows Phone in diese Riege aufgenommen zu werden, das ältere Windows Mobile hat fast keine Relevanz mehr. Symbian und Blackberry haben mit fallenden Marktanteilen zu kämpfen, wobei Blackberry-Geräte unter Firmenkunden weiter beliebt sind. Samsung pflegt mit Bada ein eigenes Smartphone-System. Tizen und Firefox OS gewinnen vielleicht zukünftig an Bedeutung.

Bei iOS heißt der App-Supermarkt App Store, bei Android Play Store und bei Microsoft Windows Phone Store. Den Smartphone-Nutzern stehen hier zwischen etwa 100.000 (Microsoft; Juni 2012) und rund 700.000 (Apple, Google; September 2012) Apps zur Verfügung, viele davon sind kostenlos. Der große Reiz besteht darin, dass der Nutzer ein Gerät kauft, dass in seiner Entwicklung nicht stehenbleibt, sondern durch den App-Marktplatz wie aus einem Jungbrunnen immer wieder neues Leben eingehaucht bekommt.

Zur Standardausstattung von Smartphones gehört ein per Finger bedienbares Display, inzwischen nur noch selten durch eine darunter sitzende oder ausschiebbare Tastatur unterstützt; nur noch wenige Modelle lassen sich ausschließlich per Tasten bedienen. Sie gehen per UMTS-Nachfolger HSPA (selten schon per LTE) oder WLAN ins Internet und haben Bluetooth, GPS (teils Glonass), verschiedene Sensoren und eine oder zwei Kameras an Bord. Die Qualität der Kameras immer weiter zu und liegt über der mancher Kompaktkameras. Auch können die meisten Videos aufzeichnen, einige in FullHD-Auflösung. Der Speicher der Geräte geht in die Gigabytes und lässt sich bei einigen Modellen per MicroSD-Karte erweitern.

Verwandte Themen:
Android
Apple
Google
HTC
iOS
LG
Samsung
Tablet
  1. Rahmentasche: Fahrrad-Handyhalterung im Test

    von Matthias // 0

    Rahmentaschen mit Handy-Einschub für das Fahrrad sind günstig und praktisch. Doch vor dem Kauf gilt es ein paar Punkte zu beachten.

  2. Smartphone bis 300€: altes Top-Modell oder neue Mittelklasse?

    von Matthias // 8

    Aktuelle Mittelklasse-Handys um die 300 Euro sind gut. Für's gleiche Geld gibt es aber auch zwei Jahre alte Top-Modelle. Was ist der bessere Kauf?

  3. Huawei Y5 (2018): neues Einsteiger-Handy im Test

    von Michael // 0

    Mit um die 120 Euro ist das Y5 (2018) das günstigste Smartphone der Einsteiger/Mittelklasse-Serie von Huawei. Unser Test zeigt Stärken und Schwächen. Huawei Y5: Design…

  4. Wiko View 2 Pro im Test: mit Notch und guten Kameras

    von Michael // 1

    Beim View 2 Pro haben uns vor allem die Kameras imponiert. Auch in anderen Bereichen hat das 300-Euro-Handy einiges zu bieten. Stärken und Schwächen zeigt unser Test.

  5. HTC Desire 12+ im Test: edle Mittelklasse mit guter Kamera

    von Michael // 1

    Das Desire 12+ punktet mit guten Kameras, ansprechender Optik und guter Haptik. Unser Test klärt, ob das den Preis rechtfertigt.

  6. Elephone U Pro: Flagschiff-China-Smartphone im Test

    von Michael // 6

    Mit dem Elephone U Pro versucht sich Elephone im Oberklasse-Bereich: AMOLED-Display, Octa-Core-Prozessor, 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Rechtfertigt das den Preis?

  7. Huawei Y7 im Test: edle Mittelklasse mit Schwächen

    von Michael // 1

    Mit Android 8, Quad-Core-Prozessor, 6-Zoll-Display und 13-MP-Kamera kostet das Huawei Y7 knapp 200 Euro. Ob sich die Investition lohnt, verrät unser Test.

  8. High-End-Smartphone bei Lidl: Lohnt sich der Kauf des HTC U11?

    von Philipp // 12

    Aktuell gibt es beim Discounter Lidl das schwarze HTC U11 zum Angebotspreis von 459 Euro. Wir checken, ob es sich bei dem Deal um ein echtes Schnäppchen handelt.

  9. Huawei Y6 (2018) im Test: Einsteiger-Handy für 150 Euro

    von Michael // 4

    Als Einsteiger-Smartphone bietet Huawei das Y6 (2018) für knapp 150 Euro an. Wir haben das Android-8-Handy einem gründlichen Test unterzogen. Huawei Y6: Design und…

  10. Redmi 5 Plus im Test: solide Mittelklasse für kleines Geld

    von Michael // 2

    Das Redmi 5 Plus von Xiaomi bietet solide Mittelklasse-Hardware für knapp 180 Euro. Wir hatten das China-Handy im Test.

Anzeige