Huawei: Huawei: 2013 starten die Chinesen mit Smartphones durch | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Huawei

Huawei: 2013 starten die Chinesen mit Smartphones durch

Bereits seit Jahren haben die meisten von uns mit dem chinesischen Hersteller Huawei zu tun – allerdings ohne es zu wissen. So fertigt Huawei Technik, mit denen die Mobilfunkprovider ihre Sendemasten ausstatten. Auch ein großer Teil der UMTS-USB-Sticks und sogar einige Smartphones, die die Provider unter eigener Marke an ihre Kunden weitergeben, stammt von Huawei, beispielsweise die Android-Handys T-Mobile Pulse oder Vodafone 845.

Mitte 2011 hatte Huawei angekündigt, Smartphones unter eigener Flagge zu fertigen. So gibt es inzwischen auch in Deutschland Smartphones und Tablets mit Huawei-Logo zu kaufen. Den Anfang machte im August 2011 das Ideos X3, das bei Fonic und Lidl für 99 Euro ohne Vertrag und SIM-Lock, aber inklusive Prepaid-Karte und Guthaben zu haben war.

Spätestens mit den Neuvorstellungen auf der CES 2013, dem Ascend Mate oder dem Ascend D2 ist aber klar: Huawei will nicht nur im Billig-Segment vertreten sein, sondern sich auch einen Namen in der Oberklasse machen.

Verwandte Themen:
Android
IFA
LG
MWC
Samsung
Smartphone
Smartwatch
Tablet
  1. Huawei P Smart 2021: Budget-Modell mit Luft nach oben

    von Oliver // 2

    Huawei aktualisiert seine P-Smart-Reihe und bringt die 2021er-Version auf den Markt. Einfach wird das nicht, denn das US-Embargo verbietet dem Unternehmen immer noch,…

  2. Huawei Mate 40 Pro im Test: Super, aber ohne Google

    von Stefan // 3

    Ende des Jahres ist Mate-Zeit – seit 10 Generationen bringt Huawei sein Flaggschiff-Smartphones des Jahres auf den Markt, in diesem Jahr das Mate 40 Pro. Kann das Modell…

  3. Huawei Freebuds Studio im Test: Lange Laufzeit, tolles ANC

    von Moritz // 0

    Studio-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, Bluetooth 5.0, langer Akkulaufzeit und gutem Klang: Wir testen, wie gut sich die Huawei Freebuds Studio gegen die…

  4. Garmin Vivoactive 4 und Huawei Watch GT 2 Sport im Lesertest

    von Lenz // 0

    Fünf Leser haben die Fitness-Tracker Garmin Vivoactive 4 und Huawei Watch GT 2 Sport im Praxistest verglichen. Im Video verraten sie, welche der Uhren gewonnen hat.

  5. Die beliebtesten China-Smartphones 2020

    von Matthias // 8

    Smartphones aus China sind edel, stark, schnell und bieten oft ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir zeigen in dieser Kaufberatung die beliebtesten Modelle 2020.

  6. Bestenliste Sportuhren: Top-10 der Multisportuhren

    von Moritz // 4

    Wir stellen die zehn besten Sportuhren für Trainings und Bewegung im Alltag vor. Mit dabei sind Garmin, Polar, Fitbit, Honor, Suunto und Huawei. Sobald man Sport richtig…

  7. Huawei Watch GT 2 Pro im Test: Smartwatch mit Langlauf-Akku

    von Stefan // 0

    Eine Pro-Version ist immer besser und teurer, so auch bei der neuen Huawei Watch GT 2 Pro. Was das genau bedeutet haben wir im Test zusammengefasst. Die Huawei Watch GT…

  8. Huawei Watch Fit Test: Tolle Smartwatch mit eckigem Screen

    von Stefan // 0

    Nach runden Smartwatches wie der GT 2 hat Huawei die günstigere Watch Fit mit rechteckigem Corpus vorgestellt. Lohnt die Mischung aus Smartwatch und Fitness-Band? Bei…

  9. Huawei Sound X im Test: Dummer Smart-Speaker

    von Benjamin // 3

    Mit dem Sound X verkauft Huawei seinen ersten Smart Speaker. Doch von smart ist er weit entfernt. Dafür hat die Devialet-Kooperation ordentlich Wumms, wie der Testbericht zeigt.

  10. Testen & behalten: Werde Lesertester für Fitness-Tracker

    von Lenz // 0

    Gemeinsam mit dem Online-Shop Galaxus ruft TechStage zu Lesertests auf. Bewerbt euch bis zum 25. August 2020 und testet die Fitness-Tracker Garmin Vivoactive 4 und…