TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Huawei

Huawei: 2013 starten die Chinesen mit Smartphones durch

Bereits seit Jahren haben die meisten von uns mit dem chinesischen Hersteller Huawei zu tun – allerdings ohne es zu wissen. So fertigt Huawei Technik, mit denen die Mobilfunkprovider ihre Sendemasten ausstatten. Auch ein großer Teil der UMTS-USB-Sticks und sogar einige Smartphones, die die Provider unter eigener Marke an ihre Kunden weitergeben, stammt von Huawei, beispielsweise die Android-Handys T-Mobile Pulse oder Vodafone 845.

Mitte 2011 hatte Huawei angekündigt, Smartphones unter eigener Flagge zu fertigen. So gibt es inzwischen auch in Deutschland Smartphones und Tablets mit Huawei-Logo zu kaufen. Den Anfang machte im August 2011 das Ideos X3, das bei Fonic und Lidl für 99 Euro ohne Vertrag und SIM-Lock, aber inklusive Prepaid-Karte und Guthaben zu haben war.

Spätestens mit den Neuvorstellungen auf der CES 2013, dem Ascend Mate oder dem Ascend D2 ist aber klar: Huawei will nicht nur im Billig-Segment vertreten sein, sondern sich auch einen Namen in der Oberklasse machen.

Verwandte Themen:
Android
IFA
LG
MWC
Samsung
Smartphone
Smartwatch
Tablet
  1. Test Huawei Watch GT 2: Edler Fitnesstracker in Uhrenform

    von Stefan // 5

    Ist es ein Fitnesstracker, ist es eine Smartwatch? Nein, es ist die neue Huawei Watch GT 2! Im Test prüfen wir, ob der Spagat gelingt. Sportuhren sieht man ihre Aufgabe…

  2. Kaufberatung: Die beliebtesten China-Smartphones 2019

    von Matthias // 7

    China-Smartphones stecken voller Features, sehen edel aus, bietet Top-Hardware und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier die beliebtesten Modelle 2019.

  3. Huawei Freebuds Lite: Kurzes Vergnügen für Sparfüchse

    von Gerd // 2

    Beim guten Design der True-Wireless-Kopfhörer hat sich Huawei bei der Konkurrenz inspirieren lassen. Ob dies auch für den Klang gilt, verrät der Test.

  4. Huawei P Smart Z

    Huawei P Smart Z im Test: Pop-Up-Kamera und viel Display

    von Kamal // 3

    Das Huawei P Smart Z bietet eine ausfahrbare Selfie-Kamera und ein großes Display, es kommt zu einem unverbindlichen Preis von 269 Euro. TechStage hat es getestet.

  5. Huawei-Alternativen: Die Smartphones aus Europa

    von Matthias // 37

    Keine Google-Updates, keinen Play Store: Die Zukunft von Huawei-Smartphones scheint düster. Wir haben Alternativen aus Europa recherchiert.

  6. Marktübersicht: Die Notch und ihre Alternativen

    von Fuchs // 3

    Kaum ein aktuelles Smartphone-Feature polarisiert derart wie die Notch. Wir zeigen, warum sie derzeit so wichtig ist und dennoch keine Zukunft hat.

  7. Huawei P30 Lite

    Huawei P30 Lite im Test: gute Kamera, miese Software

    von Kamal // 4

    Im Test überzeugt das P30 Lite mit einer guten Triple-Kamera und einer langen Akkulaufzeit. Was das 369 Euro teure Smartphone sonst noch kann, verrät TechStage.

  8. Huawei P30 Pro

    Huawei P30 Pro im Test: starke Kamera, schwache Software

    von Kamal // 14

    Mit dem P30 Pro zeigt Huawei das bisher beeindruckendste Kamera-Smartphone des Jahres 2019. Warum es dennoch kein perfektes Smartphone ist, verrät der Test von…

  9. Huawei Mate 20 X im Test: Riesen-Phone für große Hände

    von Moritz // 1

    Das Mate 20 Pro hat uns im Test gut gefallen. Mit dem Mate 20 X vergrößert Huawei das Display – und will damit auch Gamer ansprechen.

  10. Huawei Watch GT im Test: Rekordverdächtige Akkulaufzeit

    von Philipp // 0

    Die Smartwatch Huawei Watch GT überzeugt mit guter Ausstattung und langer Akkulaufzeit. Im Test erklären wir, warum man trotzdem Abstriche machen muss.

Anzeige