TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

64 Bit

  • Oppo R1x: China-Smartphone mit Metall und Saphirglas

    In China ist das Oppo R1C – hardwareseitig ein Mittelklasse-Smartphone, allerdings im edlen Metall- und Saphirglas-Gehäuse – seit Mitte Januar für umgerechnet knapp 360 Euro auf dem Markt. Nun soll das Handy als R1x auch nach Europa kommen. Dies berichtet der Tech-Blog GSMArena. Zum genauen Marktstart und zum hiesigen Preis gibt es bislang keine Informationen. Aufgrund diverser Steuern und Gebühren – Hallo, Gema – dürfte das R1x hier allerdings etwas mehr kosten.
  • Huawei MediaPad X2: Dual-SIM-LTE-Tablet mit 64 Bit

    Neben drei neuen Wearables – inklusive einer sehr schicken Android-Wear-Smartwatch – hat Huawei Device auf dem MWC auch ein neues High-End-Tablet im Sortiment. Der Nachfolger des ersten MediaPad (X1 7.0) des Unternehmens kommt mit hauseigenem Kirin-Octa-Core-Prozessor, LTE und einem Full-HD-Display.
  • Sony Xperia M4 Aqua: 64 Bit & LTE für 279 Euro

    Neben dem High-End-Tablet Xperia Z4 hat Sony auf dem MWC auch ein neues Mittelklasse-Smartphone angekündigt. Zum Preis von 279 Euro hat das wasserdichte Xperia M4 Aqua einiges zu bieten – zumindest auf dem Papier.
  • Sony Xperia E4g: LTE, Dual-SIM und 64-Bit für 129 Euro

    Mit dem Xperia E4g hat Sony Mobile für den deutschen Markt soeben ein neues, günstiges Android-Smartphone angekündigt. Ab 119 Euro gibt Mittelklasse-Hardware inklusive LTE -Unterstützung und einem 64-Bit-Prozessor. Bei Bedarf bekommt man für 10 Euro Aufschlag noch Dual-SIM-Funktionalität.
  • Xiaomi Redmi 2: 64-Bit-Handy mit LTE für 100 Euro

    Xiaomi , der chinesische Marktführer im Bereich Smartphones, hat ein neues günstiges Handy angekündigt. Gerademal umgerechnet knapp 100 Euro soll das Redmi 2 kosten. Die Hardware, die man fürs kleine Geld bekommt, erscheint hingegen recht ordentlich.
  • Desire 620: Mittelklasse-Handy mit 64-Bit-SoC

    Eine bulgarische Website hat Bilder und technische Daten eines neuen HTC-Handys veröffentlicht. Mittlerweile wurde der Artikel über das HTC Desire 620 zwar wieder vom Netz genommen, ist aber noch über Google Cache aufrufbar .
  • Gerücht: Specs und Bilder vom Sony Xperia Z4 & Z4 Ultra

    Die Seite Phonearena hat angebliche Bilder und Specs des Sony Xperia Z4 und Z4 Ultra veröffentlicht. Dem Tech-Blog zufolge präsentiert das Unternehmen die beiden Mobile Devices am 5. Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas der Öffentlichkeit.
  • Archos 50 Diamond: Octa-Core, LTE und Full-HD für 199 Euro

    Mit dem 50 Diamond hat das Unternehmen Archos heute ein Smartphone angekündigt, das für ein preislich in der unteren Mittelklasse angesiedeltes Gerät einiges zu bieten hat. Es kommt mit 64-Bit-fähigen Quad-Core-Chip, Full-HD-Display und LTE -Modul für gerademal 199 Euro.
  • HTC Desire 820: 8 Kerne, 64 Bit und 8-Megapixel-Frontcam

    HTC zeigt heute zum Auftakt der IFA das neue Top-Modell seiner Desire-Serie: das Desire 820 . Die Desire-Reihe ordnet sich zwar unterhalb der One-Modelle ein, aber trotzdem hat das 820 einige spannende Highlights zu bieten – so etwa den Snapdragon 615 von Qualcomm, der über 8 Rechenkerne und eine Bandbreite von 64 Bit verfügt.
  • Qualcomm Snapdragon 410: LTE & 64 Bit für Low-End-Geräte

    Mit dem heute vorgestellten Snapdragon 410 feiert Qualcomm seinen Einstand ins 64-Bit-Geschäft. Das neue SoC unterstützt außerdem LTE in allen gebräuchlichen Frequenzbändern und bis zu drei SIM-Schächte. Klingt nach Highend? Von wegen: Qualcomm zielt mit seinem ersten 64-Bit-Chip auf den Markt der günstigen mobilen Geräte. LTE-fähige 64-Bit-Smartphones sollen der Pressemitteilung zufolge dank des Snapdragon 410 künftig schon für weniger als 150 Dollar zu haben sein.
  • Intel: 64-Bit-Android-Tablets mit Bay-Trail-Chip kommen

    Bislang gibt es in der mobilen Welt nur Apple, die mit einem 64-Bit-Betriebssystem aufwarten können. Sowohl das iPad Air als auch das iPad mini Retina und das iPhone 5s sind mit dem neuen A7-Prozessor und 64-Bit-iOS ausgestattet. Wenn es nach Intel geht, wird aber auch Android bald mit 64-Bit-Architektur an den Start gehen. Wie cnet.com berichtet , gab es ein solches Tablet bereits gestern auf einer Veranstaltung zu sehen.