Review: Nokia C6

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Digitalradio: DAB+ im Auto und zu Hause ab 25 Euro nachrüsten

Digitalradio: DAB+ im Auto und zu Hause ab 25 Euro nachrüsten

Mobile Monitore: Zweit- und Dritt-Display für unterwegs ab 100 Euro

Mobile Monitore: Zweit- und Dritt-Display für unterwegs ab 100 Euro

Sat-TV: Alles, was Sie über Satellitenschüsseln, LNBs, Receiver, Sat-IP & Co. wissen müssen

Digitalfernsehen per Satellit: Was man über Satellitenschüsseln, LNBs & Receiver wissen muss

Kaufberatung: Notfallhandys bis 20 Euro

Nokia, Doro & Co.: Handys zum Telefonieren & für den Notfall ab 12 Euro

Das Nokia C6 ist fundiertes Smartphone für Messaging. Die Tastatur ist gut gelungen und auch die klassischen Werte, wie Telefonie und Empfang, beherrscht es gut. Obwohl das Touchscreen ein Resistives ist, arbeitet es schnell und ohne großen Druck. Wer sich für Nokias Social Networking- und Messaging-Smartphone entscheidet, der muss einige Kompromisse eingehen. Größtes Defizit ist der kleine Arbeitsspeicher: Videos aufzeichnen, schnelles Arbeiten und Multitasking, sind nicht die Stärken des Nokia C6.

Testbilder

Testvideos

BestBoyZ Ranks

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.