TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

PocketChip im Hands-On: tragbarer Bastel-Computer

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Besseres WLAN für die Fritzbox: Alle Fritz Repeater in der Übersicht

Die besten Qi-Ladegeräte 2021: 29 Ladepads im Vergleichstest

HDD, SSD, M.2-NVMe: So bekommt man am meisten Speicher fürs Geld

In unserem Video-Format CrowdSalat stellen wir regelmäßig coole neue Gadgets aus den Crowdfunding-Plattformen vor: Quadrocopter, 3D-Drucker, Fahrrad- oder Autocomputer und vieles mehr. Bei uns ist diese Woche mit dem PocketChip ein Gadget angekommen, das wir Euch nicht vorenthalten möchten.

PocketChip basiert auf Chip (Eigenschreibweise: C.H.I.P.). Dabei handelt es sich um einen Arm-basierenden Einplatinen-Computer mit USB und etlichen Ein- und Ausgängen, also quasi um eine Alternative zum Raspberry Pi. Beeindruckend ist dabei vor allem der Preis: Zumindest am Anfang kostet ein Chip-Minicomputer gerade einmal 9 US-Dollar.

PocketChip ist nun die tragbare Variante des Chip. Oder: Ein Chip-PDA. Um den eigentlichen „Chip“ gibt es ein Gehäuse samt Tastatur, ein Touchscreen-Display und einen Akku, vorinstalliert sind ein auf Debian aufbauendes Linux-Betriebssystem mit grafischer Oberfläche sowie Pico8, eine Art Bastelbude für Mini-Spiele. Oben am PocketChip sind diverse Ein- und Ausgänge ausgeführt, an denen Hardware-Bastler ihre wahre Freude finden. Das ganze kostete bei Kickstarter gerade einmal 49 Dollar und liegt jetzt bei 69 Dollar .

Im folgenden Video seht Ihr einen Blick auf den PocketChip und was wir bisher damit gemacht haben. Was haltet Ihr davon: Coole Sache oder nur etwas für totale Nerds?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.