TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Chromebook Pixel im Hands-on: Hardware top, Software flop

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Wir hatten die Gelegenheit, uns für ein Wochenende das neue Chromebook Pixel auszuleihen. Der größte Unterschied zu den bisherigen Google-Notebooks mit Chrome OS: Es kommt richtig geile Hardware zum Einsatz. Das berührungsempfindliche Display löst 2560 × 1700 Pixel auf, unter der Haube werkelt ein Core-i5-Prozessor. Im Gegenzug kostet das Notebook dafür aber auch satte 1300 US-Dollar.

1300 US-Dollar – das ist ganz schön viel Geld dafür, dass auf der Büchse effektiv lediglich ein Chrome-Browser läuft. Ob das Chromebook Pixel den Kollegen Alex trotzdem überzeugen konnte, erfahrt Ihr im folgenden Video.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.