App Review: Gameloft Modern Combat 3: Fallen Nation

App Review: Gameloft Modern Combat 3: Fallen Nation

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Heute mal wieder ein App Review für Euch, diesmal geht es um ein Spiel, genauer um Gamelofts Shooter Modern Combat 3: Fallen Nation.

In dem Spiel spielt man einen Soldaten, der für das Land kämpft. Es gibt in der Kampagne 13 Missionen, in denen man zum Beispiel in LA, Sibirien und Pakistan gegen die gegnerischen Truppen kämpft und die jeweiligen Missionen ausführt.

Wie erwähnt muss man in der Kampagne Missionen erledigen, es sind 13 an der Zahl. Die Missionen sind sehr vielfältig, man muss zum Beispiel Daten aus fremden Lagern holen und diese sichern, oder auch schlicht C4 Sprengsätze in gegnerischen Lagern anbringen. Die Grafik ist außerordentlich gut, es macht Spaß zu spielen und zusammen mit der sehr guten Steuerung, auf Wunsch auch mit Hilfe des Gyroskops, kommt ein sehr gutes Spiele-feeling auf und man kann schon gar nicht mehr aufhören.

Neben der klassischen Kampagne gibt es auch die Möglichkeit gegen andere Nutzer und Freunde online zu spielen, dies geschieht entweder im eigenen Wlan, dann spielt man mit allen, die im Wlan verbunden sind, oder einfach gegen Menschen, weltweit. In meinem Fall habe ich mit einem Freund  online gespielt, es gab zwar immer mal wieder Probleme sich online anzumelden, aber wenn man mal drin ist, dann sollten auch keine Probleme mehr auftreten.

Die App habe ich auf meinem iPad 2 getestet, momentan könnt Ihr das Spiel nur für iOS Geräte im AppStore kaufen, der Preis ist 5,49€. Aufgrund der spannenden Missionen, der erstaunlichen Grafik und der sehr guten Steuerung ist es die paar Euros auf jeden Fall wert. In der frühen Zukunft sollte das Spiel auch für Android erscheinen, also habt Geduld, Google Nutzer.

Das Mindestalter für dieses Spiel ist 17, aufgrund der Gewalt im Spiel, dies sollte eingehalten werden. 

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.