Review: Panasonic ELUGA | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Review: Panasonic ELUGA

von  // 

Mit dem ELUGA kommt der japanische Hersteller Panasonic nach mehreren Jahren in das (Smart)phone-Geschäft zurück – leider etwas fruchtlos, finden wir. Das Telefon mit der Modellbezeichnung „dL1“ ist zwar optisch ansprechend – was auch im Auge des Betrachters liegt – die Technik jedoch ist veraltet. Statt mit Ice Cream Sandwich, liefert Panasonic das ELUGA mit OS 2.3.5 Gingerbread aus. Das Upgrade soll folgen. Der Akku ist mit 1150mAh nicht zeitgemäß – er hält gerade mal 4-5 Stunden. Die Kamera liefert gute Ergebnisse, aber eine LED fehlt. Das wohl größte Problem ist der Speicher: Für den Nutzer stehen weniger als 5GB zur Verfügung und eine Erweiterung ist nicht möglich. Mit dem jetzigen Betriebssystem ruckelt das Telefon ununterbrochen – wie es mit ICS aussieht, wird sich noch zeigen. Das schwarze Panasonic ELUGA wurde uns freundlicherweise von getgoods.de zur Verfügung gestellt.

  • ein dünnes und leichtes Smartphone möchtest
  • Wert auf aktuelle Technik und/oder Akku legst.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben