Papercraft Live Wallpaper: Lollipop-Look für Android | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Papercraft Live Wallpaper: Lollipop-Look für Android

von  // 

Wer eine Präsentation zusammenstellt, steht irgendwann vor der Frage nach dem passenden Hintergrundbild. Google entschied sich während der Vorführung von Android L für Origamipapier – ein Look, der ab sofort auch als Live Wallpaper zur Verfügung steht.

Papercraft Live erscheint im Launcher, lässt sich von dort aus aber nicht ausführen. Der einzige Weg zum funktionsfähigen Live Wallpaper ist das manuelle Einbinden über den Einstellungen-Dialog des Homescreens.

Nach der Aktivierung erscheinen die Papierbögen in dem von Google bei Android L verwendeten Farbschema. Wenn das Telefon nicht bewegt wird, fallen die Blätter immer wieder übereinander. Das Anklicken des Zettelstapels führt zu etwas zusätzlicher Bewegung – wirklich viel Action ist auch dann nicht zu sehen.

Der im Rahmen der Festlegung des Wallpapers angezeigte Einstellungsdialog erlaubt das Anpassen der Papierfarben. Papercraft Live arbeitet mit Dreiergruppen, die sich in einem komfortablen Editor an die Bedürfnisse anpassen lassen. Das Anlegen von mehreren Farbschemata wird mit einem zufälligen Effekt belohnt: Das Telefon sucht bei jedem Durchlauf der Animation eine der Vorlagen aus.

Papercraft Live Wallpaper (8 Bilder)

Papercraft Live Wallpaper

Live Wallpapers brauchen Strom, fressen Speicher und sorgen für zusätzliche Prozessorauslastung. Aus calvinistischer Sicht haben die Programme keine Lebensberechtigung. Wer Stunden vor seinem Smartphone verbringt, sollte sich das Leben zumindest an dieser Stelle angenehmer gestalten.

Das mit einem Preis von weniger als einem Euro nicht wirklich teure Papercraft Live ist ein ruhigerer Vertretung der Gattung. Freunde von aktiven Hintergrundbildern kommen hier nicht auf ihre Rechnung: Origami ist auch im echten Leben eine Aktivität für geduldige Menschen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben